Zugspitz Resort

Pressemitteilungen

25. September 2018


Badevergnügen auf 700 Quadratmetern
Neue Wasser-Erlebnis-Welt für Kinder schon bald Teil des Zugspitz Resort Familien-Angebots

Startschuss für maximalen Badespaß: Nach einer erlebnisreichen Sommersaison hat das Vier-Sterne-Familiendomizil Zugspitz Resort im Tiroler Ferienort Ehrwald seit 27. August seine Türen geschlossen, um sich in der Wintersaison mit einer vollkommen neu gestalteten Kinder-Badelandschaft auf 700 Quadratmetern zu präsentieren. Neben einer Doppel-Wettkampfrutsche und vier weiteren unterschiedlichen Rutschen wird die Bade-Erlebniswelt auch über ein Abenteuerbecken, ein beheiztes Kinder-Außenbecken sowie ein Babybecken verfügen. Zu weiteren Höhepunkten zählen ein Piratenschiff mit Deck und Segelmast, eine Action-Plattform mit Dschungelbrücke, 3D-Spritzkanonen sowie ein Wasserspielplatz außerhalb des Pools. Das Familienresort bleibt nach dem Bau der Badewelt vorerst bis Mitte März 2019 geöffnet, bevor die zweite Bauphase mit dem Neubau der übrigen Hotelbereiche beginnt.

Inmitten des Naturparadieses der Tiroler Zugspitz Arena gelegen, empfängt das Zugspitz Resort seine Gäste mit gemütlichen Appartements im Tiroler Landhausstil sowie mit 170 Stellplätzen auf dem angegliederten Campingplatz. In DIDIs Kinderclub erleben Kinder und Jugendliche ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, während Erwachsene in der Aktiv & Vitalwelt inklusive Saunalandschaft abschalten. Für noch mehr Ferienabenteuer sorgt in Zukunft die neue Badelandschaft für Kinder, welche in den kommenden Monaten errichtet wird. Nach einer vier Monate andauernden Bauphase eröffnet das Zugspitz Resort schließlich zur Wintersaison mit Badespaß auf 700 Quadratmetern wieder: Neben drei Becken, darunter ein Abenteuerpool, ein Babybecken und ein beheiztes Außenbecken für Kinder, wird es auch einen Rutschenturm und insgesamt fünf Rutschen geben. Unter einer Doppel-Wettkampfrutsche mit Zeitmessdisplay, einer geschlossenen Röhrenrutsche, einer offenen Kinderrutsche, einem Trio-Slide mit drei miteinander verbundenen Rutschen sowie einer kleinen Elefantenrutsche im Babybecken finden kleine und große Wasserratten gleichermaßen ihren persönlichen Favoriten. Weniger rasant, aber genauso actionreich geht es auf dem großen Piratenschiff zu – Deck, Steuerrad und Kanone inklusive. Die Dschungelbrücke, mehrere Kletternetze und Wasserspielzeuge sowie ein Spielplatz außerhalb des Pools runden den Abenteuerbereich ab. Das beheizte Außenbecken mit zwei unterschiedlichen Tiefen, welche durch eine Rutsche miteinander verbunden sind, und ein Wasserpilz im oberen Becken sorgen für zusätzlichen Badespaß im Sommer. Eltern kommen in der Zwischenzeit auf den Sonnenliegen auf der Terrasse zur Ruhe und haben dabei dennoch ihren Nachwuchs immer im Blick.

Nach Abschluss der Wintersaison wird das Zugspitz Resort für die zweite, finale Bauphase schließen. Von 18. März bis Mitte Dezember 2019 wird der komplette Neubau des Hotelgebäudes erfolgen, der unter anderem die Erneuerung des Rezeptions- und Restaurantbereichs, den Neubau zusätzlicher Zimmer und Suiten und eines Adult-Only-Spa Bereichs, sowie die Erweiterung des Kinderangebots beinhaltet. Zur Wintersaison 2019 wird das Projekt „Neubau“ schließlich abgeschlossen sein und das Zugspitz Resort mit zahlreichen neuen Angeboten aufwarten.

Weitere Informationen zur neuen Wasser-Erlebnis-Welt auf https://www.zugspitz-resort.at/resort/kinder-wasserwelt.html.

Download Pressetext-Download (.doc)

 

  

Pressekontakt:
Patricia Müller / Petra Munziyan

Emil-Geis-Strasse 1
81379 München
Germany
pam@liebl-pr.de / pm@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok