Zugspitz Resort

Pressemitteilungen

28. März 2018


Der Berg ruft!
Das Zugspitz Resort als idealer Ausgangspunkt für Gipfelstürmer

Ob Wanderungen mit Bergpanorama oder abwechslungsreiche Mountainbike-Touren: Die Zugspitzregion gilt als Eldorado für Outdoor-Liebhaber. Neben der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn in Ehrwald gelegen, ist das Zugspitz Resort der ideale Ausgangspunkt für Familien und sportlich ambitionierte Gäste gleichermaßen, um die Tiroler Bergwelt zu erkunden. Aktive erreichen vom Vier-Sterne-Urlaubsresort aus bequem ein breites Angebot mit insgesamt über 300 Kilometer Wanderwegen in allen Schwierigkeitsgraden sowie 100 Bike-Routen in einer der besten Radsport-Regionen Österreichs. Hotelgäste brechen entweder alleine auf oder schließen sich einem professionellen Wander- oder Bike-Guide an, der die schönsten Strecken verrät und für die nötige Sicherheit sorgt. Müde Muskeln regenerieren sich am Ende des Tages bei einem wohltuenden Saunagang in der Aktiv & Vitalwelt des Resorts.

Umgeben von idyllischem Bergpanorama liegt das familiengeführte Zugspitz Resort auf 1.225 Metern Höhe im Herzen der Tiroler Zugspitz Arena. Während die Kleinsten im Kinderclub zahlreiche Aktivitäten wie Pizza backen, Lama-Trekking oder ein Besuch in der Kletterhalle erwarten, entspannen Erwachsene in der Aktiv & Vitalwelt des Resorts. Dort befinden sich neben einer großzügigen Saunalandschaft auch eine Solegrotte, ein Kneippbecken und ein Fitnessraum. Im Spa wählen Ruhesuchende aus einer großen Bandbreite an Massagen und Körperbehandlungen, während das Panorama-Erlebnis-Hallenbad und das beheizte Freibad Spaß und Bewegung für die ganze Familie bringen.

Neben den Aktivitäten innerhalb des Hauses bietet das Resort den idealen Ausgangspunkt für Entdeckungstouren in die Natur. Innerhalb von zehn Minuten gelangen Gäste mit der Tiroler Zugspitzbahn auf den höchsten Berg Deutschlands und finden sich in einem wahren Eldorado für Radsportler und Wanderbegeisterte wieder. So zählt die Tiroler Zugspitz Arena zu den schönsten Mountainbike-Regionen Österreichs und wurde bereits zum zweiten Mal dafür ausgezeichnet. Die zahlreichen Bike-Routen in allen Schwierigkeitsgraden laden die ganze Familie ein, die Gebirgslandschaft auf zwei Rädern zu erkunden und auch naturbelassene Seitentäler abseits der Touristenpfade zu entdecken. Urige Berghütten und Jausenstationen sorgen für das leibliche Wohl während der Fahrt. Neben einem Radkeller, Reparaturset, Bike- sowie Wanderkarten und Waschmöglichkeiten verleiht das Zugspitz Resort auch Top-Räder für besonders anspruchsvolle Sportler.

Nicht nur Radsport-Fans kommen in der Zugspitzregion auf ihre Kosten: Mit 90 gut beschilderten Wanderrouten vorbei an kristallklaren Bergseen, Almen und Aussichtspunkten entdecken Outdoor-Liebhaber die Umgebung auch ideal zu Fuß. Ob gemütliche Familienwanderungen, herausfordernde Touren oder Klettersteige – die Zugspitz Arena bietet für jede Gangart die passende Route. Neben der Tiroler Zugspitzbahn ist auch die Ehrwalder Almbahn ein beliebter Startpunkt für Wanderausflüge. Nur etwa 15 Minuten Fahrt vom Zugspitz Resort entfernt, bringt eine Gondel Gäste hinauf auf die Ehrwalder Alm, von wo aus Aktive zu schön gelegenen Almhütten und zum Ehrwalder Almsee gelangen. Wer beide Bergbahnen einmal erleben will, fährt mit der Tiroler Zugspitzbahn nach oben, mit der Bayerischen Gletscherbahn hinab zum Sonnalpin und startet von dort über das Zugspitzplatt zu Fuß weiter für eine kurze Rast auf die Knorrhütte. Über den Plattensteig führt die Tour weiter zum Gatterl und bis zur Hochfeldernalm. Über die Pestkapelle gelangen Wanderer schließlich zur Bergstation der Ehrwalder Almbahn, die sie wieder nach unten befördert.

Für die tägliche Nutzung der Tiroler Zugspitzbahn, Ehrwalder Almbahn und weiterer Bahnen erhalten Gäste des Zugspitz Resorts das „Z-Ticket“ zu vergünstigen Konditionen. Neben Bergbahnen bietet die Aktivkarte auch Rabatte und Inklusivleistungen für Busse sowie Schwimmbäder an und ist für Zeiträume von drei bis 13 Tagen erhältlich.

Download Pressetext-Download (.doc)

 

  

Pressekontakt:
Patricia Müller / Petra Munziyan

Emil-Geis-Strasse 1
81379 München
Germany
pam@liebl-pr.de / pm@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

 

1 | 2 | 3 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok