GNV Ferries

Pressemitteilungen

25. September 2019


GNV Awards 2019 im Hafen von Palermo
GNV festigt Kooperation mit Handelspartnern bei Event auf der Fähre La Suprema

Die Fährgesellschaft GNV veranstaltete am 22. und 23. September 2019 die zweite Auflage ihres zweitägigen Events zur Stärkung der Kooperation mit ihren Verkaufspartnern. Die GNV Awards 2019 fanden an Bord der Fähre La Suprema im Hafen von Palermo statt. An der Veranstaltung nahmen wie im letzten Jahr zahlreiche Vertreter von Reisebüros und Journalisten aus ganz Europa wie Italien, Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien, Belgien und Albanien sowie aus Marokko und Tunesien teil. Damit bekräftigte das Unternehmen erneut seine Verbundenheit und Zusammenarbeit mit seinen Handelspartnern, welche für GNV seit jeher einen großen Stellenwert haben. Des Weiteren wurden die aktuellen Zahlen der vergangenen Sommersaison 2019 präsentiert.

Austragungsort der GNV Awards war die Fähre La Suprema, die mit einer Kapazität von 567 Kabinen bis zu 2.920 Passagiere und 984 Fahrzeuge beherbergen kann. Über 260 Gäste nahmen am vielseitigen Programm der beiden Tage teil. Dieses beinhaltete neben einem Gala-Dinner mit Cocktail-Begleitung und Award-Zeremonie auch einen Besuch des Opernhauses Teatro Massimo in Palermo. Als Award-Gewinner gingen unter anderem der ADAC (‚Best Foreign Agency Destination Italy‘), der Reiseveranstalter ViaVai Travel (‚Best Tour Operator‘) und Traveljoy (‚Best Growth Foreign Agency‘) hervor.

Im Rahmen des Events veröffentlichte das Unternehmen seine Ergebnisse der Sommersaison 2019 und verkündete dabei ein Wachstum von fünf Prozent im Vergleich zum vergangenen Jahr. Insbesondere die Destination Sardinien stellte sich als großer Erfolg in Bezug auf die Kundenzufriedenheit und die beförderten Passagiere heraus: Auf den Sardinien-Routen verzeichnete das Unternehmen 66 Prozent mehr Passagiere im Vergleich zum Vorjahr und konnte 63 Prozent Provision an seine Partneragenturen zahlen.

Die Haupt-Geschäftspartner der Fährgesellschaft kamen während der GNV Awards 2019 zu einem exklusiven Treffen zusammen: Am Elite-Partner-Meeting nahmen ausgewählte Vertreter der besten Reisebüros teil, die dem Elite-Partner-Programm angehören, welches GNV im Jahr 2017 ins Leben gerufen hat. Dank der Initiative profitieren erstklassige Verkaufspartner von speziellen Vorteilen zur besseren Information über die Produkte, weitere Verbreitung und Sichtbarkeit, um Reisenden einen noch besseren Service zu bieten. In diesem Jahr ernannte GNV acht neue Elite-Partner von italienischen und ausländischen Reisebüros.

Da Reisebüros als wichtigster Vertriebskanal des Unternehmens gelten, hat GNV im März 2018 ein Büro für kaufmännische Unterstützung und Schulungen eingerichtet, um den Vertrieb durch eine weitere Stärkung des Dialogs zu fördern. Die Initiative hat mit durchschnittlich 2.000 Kontakten pro Monat hervorragende Ergebnisse erzielt.

Nach dem Erfolg des 2017 und 2018 durchgeführten Programms „Più bravi, Più buoni” (deutsch: „Besser, besser“) mit rund 4.000 registrierten Reisebüros hat GNV 2019 den Wettbewerb „Chi vuol esser banconista” (deutsch: „Wer möchte Vertriebsassistent sein“) ins Leben gerufen, der sich an Reisebüros und in Italien tätige Vertriebsassistenten richtet, mit dem Ziel, das Wissen über Produkte und Dienstleistungen von GNV zu verbreiten und so dazu beizutragen, die Beziehung zum Handel und zum Verkauf von Dienstleistungen weiter zu stärken. Am Wettbewerb “Chi vuol esser banconista” " nahmen insgesamt 2.426 Agenturen sowie 4.225 Vertriebsassistenten teil: Gewinnerin ist Giorgia Mazzucchelli, die für Bluvacanze in Bellinzago Novarese tätig ist.

Die Fährgesellschaft blickt auf zwei erfolgreiche Musik-Events im Jahr 2019 zurück: zum einen auf das Sponsoring der „Vasco Non Stop Live 019“ Konzert-Tour mit einer Sonderreise nach Cagliari, um bei den Konzerten am 18. und 19. Juni zu unterstützen, und zum anderen auf das Event „Open Sea Republic di Red Bull“ - von 21. bis 23. Juni fand an Bord der Fähre La Suprema unter der Leitung von Salmo, einem Rapper aus Olbia auf Sardinien, 36 Stunden lang ein interaktives Festival mitten auf dem Meer mit zahlreichen Künstlern statt.

Auch eine speziell auf den tunesischen Markt ausgerichtete Aktion erwies sich als Erfolg: Der Rapper Artmasta wählte GNV als Partner für sein neuestes Musikvideo aus, das sich an die im Ausland lebende Gemeinschaft der Maghreb-Staaten richtet. Gedreht wurde der Videoclip auf dem Schiff La Superba: Das am 4. August auf YouTube veröffentlichte Video erreichte in weniger als 2 Tagen über 380.000 Aufrufe und hat inzwischen die Eineinhalb-Millionen-Marke überschritten.

Auf den Linien Genua-Palermo, Genua-Olbia und Genua-Porto Torres ging GNV in diesem Jahr eine Kooperation mit der italienischen Baby- und Kinderausstattungsmarke Chicco ein: So wurden die Schiffe unter anderem mit Hochstühlen, Babybetten, Flaschenwärmern und vielen anderen Produkten der Marke ausgestattet. Darüber hinaus wurden die Kinderspielzimmer durch weitere Anwendungen zur Unterhaltung der Kinder ergänzt.

Die Zusammenarbeit mit Chicco unterstreicht das Engagement von GNV, eine Vielzahl an Borddienstleistungen anzubieten, die auf die Bedürfnisse aller Arten von Passagieren ausgerichtet sind, von Familien über Passagiere, die mit ihren Haustieren reisen, Allradfahrer und Motorradfahrer bis hin zu Geschäftsreisenden.

Alle Reisen mit GNV können über die Reisebüros, die Hafenschalter von GNV und das Contact Center telefonisch unter +49 4087409499 oder per E-Mail unter info@gnv.it gebucht werden. Reisende können auch direkt auf der Website buchen: www.gnv.com.

Download Pressetext-Download (.doc)

 

  

Pressekontakt:
Patricia Müller

Emil-Geis-Strasse 1
81379 München
Germany
pam@liebl-pr.de 
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok