GNV Ferries

Pressemitteilungen

21. November 2018


GNV gibt zweiten Zielhafen auf Sardinien bekannt
Verbindung von Genua nach Olbia ab sofort wieder bei GNV Fähren buchbar

GNV Fähren bedient ab der Sommersaison 2019 einen zusätzlichen Hafen auf Sardinien: Neben der Verbindung von Genua nach Porto Torres wird im kommenden Jahr die Fährlinie von Genua nach Olbia erneut in den Fährplan aufgenommen. Buchungen für die zusätzliche Verbindung nach Sardinien sind ab sofort möglich. Dabei erhalten Reisende, die bis zum 30. November 2018 Tickets für den Reisezeitraum Februar bis September 2019 erwerben, einen Rabatt von 25 Prozent auf alle Linien und Fahrten.

Mit der Wiederinbetriebnahme der Verbindung von Genua in Ligurien nach und von Olbia auf Sardinien erweitert GNV sein Angebot erneut und verschafft Fährreisenden eine breitere Auswahl an Zieldestinationen auf der beliebten Insel mit ihren weißen Sandstränden, türkisblauem Meer und kulturellen Attraktionen. Durch diese zusätzliche Verbindung bietet GNV neben elf internationalen Linien ab der Sommersaison 2019 auch sieben inländische Fährverbindungen. Fünf nationale Verbindungen werden das ganze Jahr über angeboten und nun durch zwei saisonale Strecken von Genua nach Olbia und Porto Torres auf Sardinien ergänzt. Besonders bei Familien sind die Verbindungen von Ligurien nach Sardinien beliebt: Während der Überfahrt mit dem eigenen Auto genießen Kinder beispielsweise zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord. Zudem sorgt ein breites Angebot an Unterkünften und großzügige Aufenthaltsbereiche für höchsten Komfort.

Durch die neue Preis-Block-Option wird es Reisenden außerdem ermöglicht, bis zu sechs Tage vor Reiseantritt ihre bevorzugte Reise für bis zu zwei Tage vor der Buchung ohne Aufpreis zu reservieren. Nach Ablauf der Frist kann die Buchung entweder bestätigt oder kostenfrei storniert werden. Zusätzlich werden Frühentschlossene noch bis einschließlich 30. November 2018 bei der Buchung einer Fährverbindung von Februar bis September 2019 mit einem Rabatt in Höhe von 25 Prozent belohnt.

Alle Reisen können über die Reisebüros, die Hafenschalter von GNV und das Contact Center telefonisch unter +49 4087409499 oder per E-Mail unter booking@gnv.it gebucht werden. Reisende können auch direkt auf der Website buchen: www.gnv.com.

Download Pressetext-Download (.doc)

 

  

Pressekontakt:
Patricia Müller

Emil-Geis-Strasse 1
81379 München
Germany
pam@liebl-pr.de 
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok