AccorHotels - Luxury Brands

Pressemitteilungen

10. November 2017


Sydneys erster Luxushotel-Neubau seit den Olympischen Spielen
Eröffnung des Sofitel Sydney Darling Harbour

Sydney, 10. November 2017  – Neuer Glanz für die australische Metropole: Mit dem Sofitel Sydney Darling Harbour hat jüngst das erste neu erbaute internationale Luxushotel seit mehr als 15 Jahren im Finanzdistrikt der Stadt Einzug gehalten. Das in unmittelbarer Nähe zum International Convention Centre gelegene Haus umfasst 590 stylische Zimmer und Suiten, drei elegante Bars und ein Signature Restaurant. Das Design spielt auf das vielschichtige Erbe Australiens ebenso an wie auf die französischen Wurzeln der Marke Sofitel. Die Eröffnung markiert nicht nur einen wichtigen Meilenstein für die Entwicklung des Viertels Darling Harbour, sondern auch für den Hotelsektor in Sydney, wo innerhalb der nächsten fünf Jahren mehr als 40 weitere Hoteleröffnungen geplant sind.

Bereits bei Ankunft beeindruckt das Sofitel Sydney Darling Harbour mit seinem kunstvollen Äußeren: So wurden die 35 Stockwerke mit einer modernen Glasfassade verkleidet, die Gästen auch von innen herrliche Ausblicke auf Sydney ermöglicht. Durchbrochen wird die elegante Glaskonstruktion von roten und blauen Akzenten – ein Tribut an die Eora, ein Aborigine-Stamm, die hier einst lebten. Das Äußere des Hotels wird nachts mit 6.000 LED-Lichtern erleuchtet und soll damit nicht nur den Hafendistrikt hervorheben, sondern auch seinen Teil zur Skyline Sydneys beitragen. Auch im Inneren des Hotels lassen sich zahlreiche Hinweise auf die Geschichte Australiens finden, etwa durch die opulente Verwendung von Holz oder die in den Teppichen eingelassenen Seil- und Sandstein-Motive in den öffentlichen Bereichen, die auf die bedeutende Rolle der Häfen anspielen. Für das Design zeichnet der mit mehreren Preisen ausgezeichnete Architekt Richard Francis-Jones von Francis-Jones Morehen Thorp Architects verantwortlich. Umgesetzt wurde es in Zusammenarbeit mit Dreamtime Australia Design, der A+ Design Group und Land Lease.

Gästen stehen insgesamt 590 elegante Zimmer und Suiten zu Verfügung, darunter die Bellerive Suite mit einem separaten Wohnzimmer, einem Esszimmer und einer kleinen Küche. Gäste, die ein Club Sofitel Zimmer oder eine Suite in den Stockwerken 28 bis 34 gebucht haben, können zudem den exklusiven Club Millesime Lounge im obersten Stock des Hotels und damit zahlreiche Annehmlichkeiten wie einen privaten Check-in nutzen. Alle Zimmer sind mit dem speziellen Sofitel MyBed™ ausgestattet und bieten mit ihren bodentiefen Fenstern einen unvergleichlichen Blick auf den Darling Harbour und die Stadt.

Für das leibliche Wohl sorgen drei Bars und das mondäne Restaurant Atelier by Sofitel, eine französisch-inspirierte Rotisserie, die auf regionale und saisonale Produkte setzt. Zu den Signature-Gerichten zählt beispielsweise eine von Executive Chef Matt Coates neu interpretierte Bouillabaisse. Die Champagne Bar ist die größte Champagner-Bar Sydneys und lockt mit handverlesenen Sorten des edlen Getränks: Als einziges Hotel Australiens bietet das Sofitel Sydney Darling Harbour die 3L Special Edition des Cristal Brut mit einem Wert von 22.000 Australischen Dollar an. Wer lieber einen Cocktail in behaglicher Atmosphäre genießt, ist im Esprit Noir im Erdgeschoss genau richtig. Die Le Rivage Pool Bar im vierten Stock schließlich verbindet mediterranes Flair mit dem für Sydney typischen Lebensgefühl – ein echter Geheimtipp für einen entspannten Nachmittag im Freien.

Darüber hinaus verfügt das Hotel über neun flexibel nutzbare Veranstaltungsräumlichkeiten, darunter der Magnifique Ballroom für bis zu 450 Personen.

Die Marke Sofitel ist bekannt für seine französischen Wurzeln. Entsprechend wird in den Hotels jeweils eine Verbindung zu einer Stadt oder Region Frankreichs geschaffen. Die Sofitel-Schwesterstadt des Sofitel Sydney Darling Harbour ist Marseille: Sowohl Sydney als auch Marseille sind vibrierende Städte mit einem lebhaften Hafen an der Schwelle zu einer neuen Ära. Das Luxushotel weist darüber hinaus eine weiterer Reihe von Besonderheiten auf, die es zum neuen Flagschiff der Marke in Australien machen, angefangen bei der allabendlichen Kerzen-Zeremonie über den eigenen Signature-Duft bis hin zur Einführung der Sofitel Wine Days.

Im Rahmen der Neueröffnung ist aktuell eine Übernachtung im Superior Darling Harbour View Zimmer inklusive Frühstück im Atelier by Sofitel und einer Champagner-Verkostung in der Champagne Bar für zwei, einer Auswahl Ladurée-Süßigkeiten und Late-Checkout ab 529 Australischen Dollar buchbar. Weitere Informationen zum Grand Opening Package und Reservierungen unter www.sofitelsydneydarlingharbour.com.au.

 * * *

Über Sofitel:
Sofitel, die authentische Luxusmarke der AccorHotels, verbindet elegant lokales Flair mit französischem Art de Vivre und schafft so ein unverwechselbares Erlebnis für internationale Reisende.

Design, Kultur, Gastronomie und Wellness sind die Eigenschaften, die Gäste in allen 120 Sofitels gleichermaßen genießen dürfen. Moderner Stil, vermischt mit französischer Art de Vivre und der lokalen Kultur machen jedes Hotel einzigartig. Hinzu kommt der unverwechselbare „Cousu Main Service“ sowie charmantes Design und kreative Gastronomie mit lokaler Inspiration, ob in Metropolen wie Paris, London, New York, Rio de Janeiro, Dubai, Bangkok, Singapur und Shanghai oder eingebettet in die Naturkulissen von Marokko, Ägypten, Thailand und Französisch-Polynesien.
Als führende Reise- und Lifestylegruppe und Digital Innovator bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.200 Hotels, Resorts und Residences sowie über 10.000 exklusiven Privatwohnungen.
sofitel.com | accorhotels.com

Download Pressetext-Download (.doc)

Pressekontakt AccorHotels Central Europe

Anne Wahl
Marie Schwab

Media Relations & PR

Tel: +49 (0) 89/63002-563
E-Mail: newsroomCE@accor.com

Accor Hotels Presse Service
uschi liebl pr

Julia Moser | jm@liebl-pr.de 
Tamara Schwarz | ts@liebl-pr.de

Tel.: +49 (0) 89/72402920

Weitere Informationen finden Sie hier.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de