Icelandair

Pressemitteilungen

29. Juni 2017


Ganzjährig von der Schweiz nach Island
Icelandair erhöht Frequenz ihrer Zürich-Verbindung

Aufgrund der hohen Nachfrage erweitert Icelandair seinen Service auf der Strecke von Zürich nach Reykjavík und bedient die Schweizer Metropole mit Start der kommenden Wintersaison ab 29. Oktober 2017 ganzjährig, statt wie bislang nur während der Sommermonate.

Der Carrier startet nun auch von Oktober bis März jeden Donnerstag und Sonntag um 13.30 Uhr ab Zürich in Richtung Reykjavík und landet dort um 16.10 Uhr. Zurück geht es jeweils donnerstags und sonntags um 07.40 Uhr. Der Touch-down in Zürich erfolgt um 12.30 Uhr. Auf der Strecke Zürich (ZRH) – Keflavík (KEF) und zurück, kommen weiterhin Flugzeuge des Typs Boeing 757 zum Einsatz. Passagiere können aus drei Buchungsklassen wählen. Zu den Serviceangeboten zählen inkludiertes Freigepäck, persönliches Inflight-Entertainment und W-LAN an Bord.

Von Island können Reisende zu insgesamt 18 Destinationen in den USA und Kanada weiterreisen, darunter zu den neuen Zielen Tampa und Philadelphia. Außerdem besteht die Möglichkeit, einen Stopover von bis zu sieben Nächten einzulegen, ohne dass sich der Flugpreis erhöht. Mit dieser deutlichen Frequenzerhöhung reagiert Icelandair auf die konstant gestiegenen Passagierzahlen aus der Schweiz. Informationen zu den Angeboten von Icelandair sowie Buchungsmöglichkeiten finden Interessierte auf www.icelandair.de.

Hintergrund Icelandair
Die isländische Airline Icelandair bietet ganzjährig Nonstop-Flüge ab Frankfurt am Main, München und Zürich sowie saisonale Verbindungen ab Hamburg und Genf nach Island und weiter in die USA und nach Kanada. Passagiere kommen in den Genuss einer Flotte mit drei Serviceklassen und moderner Kabinenausstattung mit individuellem Entertainmentsystem. Die Nordamerika-Strecken punkten durch kurze Umsteigezeiten, inkludiertes Freigepäck sowie der Möglichkeit zum Stopover in Island ohne Flugaufpreis. Kurzreisen nach Island ergänzen das Angebot. Icelandair blickt auf 80 Jahre Flugerfahrung zurück und verfügt aktuell mit Verbindungen zu 45 Zielen, davon 18 in den USA und Kanada, über das umfangreichste Streckennetz seit Bestehen der Airline.  www.icelandair.de

Download Pressetext-Download (.doc)

 

 

Pressekontakt:
Nicole Steib
uschi liebl pr
Emil-Geis-Strasse 1
81379 München
Germany
ns@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de