Hotel Post Lermoos

Pressemitteilungen

13. Juli 2017


Neues Panorama-Saunahaus mit der heilsamen Wirkung des Zirbenholzes
Ausbau des Alpin SPA im Hotel Post Lermoos

Der Wunsch nach Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele ist allgegenwärtig in der heutigen Gesellschaft, weshalb Spa- und Wellnessprodukte für Erholungssuchende ununterbrochen weiterentwickelt werden. Um seinen Gästen im mehrfach ausgezeichneten Post Alpin Spa auch weiterhin beste Voraussetzungen zum Erholen und Abschalten bieten zu können, hat das Vier-Sterne-Superior-Hotel Post Lermoos seine 2.000 Quadratmeter Wellnesswelt ausgebaut. So entstand in einem eigenen Gartenbereich ein neues Panorama-Saunahaus mit der wohltuenden Wirkung des Zirbenholzes und Blick auf Zugspitze und Sonnenspitze; das Gartenensemble wartet außerdem mit einem neuen Außen-Solepool, einem Ruheraum mit offenem Kamin und Bergblick sowie einem Infrarot-Raum auf.

Es soll sich positiv auf den Organismus des Menschen auswirken und für allgemeines Wohlbefinden sorgen: Zirbenholz – mit seinem angenehmen, langanhaltenden Geruch und der lebendigen Maserung. Auch die neue Panorama-Außensauna, die seit Anfang Juli 2017 im Garten des familiengeführten Hotel Post Lermoos den Gästen zur Verfügung steht, macht sich dieses Wunderholz mit seinen nachgesagt gesundheitsfördernden Eigenschaften zunutze. Die zu den dauerhaftesten heimischen Nadelhölzern gehörende Zirbe beruhigt Herzschlag und Kreislauf, wirkt entzündungshemmend und antibakteriell und hat einen positiven Einfluss auf Konzentration, Schlaf und Regeneration. Nebenbei verbessert der angenehme Duft das Raumklima und steigert so das Wohlbefinden.

Die übergroßen Fenster des neuen Saunahauses in bester Garten-Panoramalage geben einen atemberaubenden Ausblick auf die Sonnenseite der Zugspitze und Sonnenspitze frei und lassen die Grenze zwischen Drinnen und Draußen verschwimmen.

Zusätzlich zum 500 Quadratmeter großen Zirben-Saunahaus wartet das alpine Luxushotel mit einem neuen Außen-Solepool auf. Genau wie das Holz der Zirbe ist auch die Sole – Wasser mit einem hohen Gehalt an Mineralsalzen wie Jod oder Sulfur – erwiesenermaßen gesundheitsfördernd, beispielsweise bei Haut-, Atemwegs- oder Gelenkbeschwerden. Abgerundet wird das ausgebaute Verwöhn-Programm durch einen Ruheraum mit offenem Kamin und Panoramablick sowie einem Infrarot-Raum zur Wärmetherapie. Der preisgekrönte AlpinSpa vergrößert sich somit inklusive der Gartenerweiterung auf 3.000 Quadratmeter reinstes Wohlbefinden.

Weitere Informationen und Buchungen online unter www.post-lermoos.at.

Hintergrund:
Das seit über 450 Jahren familiengeführte Hotel Post Lermoos inmitten des Naturparadieses Tiroler Zugspitz Arena befindet sich in einzigartiger Lage mit grandiosem, unverbautem Blick auf die Sonnenseite des Zugspitzmassivs. Bereits Goethe war hier einst auf seiner Durchreise nach Italien zu Gast. Heute bietet das Hotel Post von Familie Dengg sommers wie winters alpinen Luxus, kulinarische Genüsse und Wellness für anspruchsvolle Gäste. Zum Vier-Sterne-Superior-Haupthaus mit seinen 59 Suiten und einem Luxus-Penthouse gehört ebenfalls das nebenan gelegene historische Postschlössl mit 16 Suiten. Im Dezember 2016 feiert die Post Lermoos ihren zehnten Geburtstag nach dem Komplettneubau.
Kulinarisch verwöhnt das Haus mit prämierter internationaler Gourmetküche, die durch Produkte aus eigener Landwirtschaft und der Umgebung saisonale Akzente setzt. Der Weinkeller mit mehr als 1.000 Positionen gehört zu den besten Österreichs. Als Mitglied der renommierten Best Wellness Hotels Österreich bieten der Post Alpin Spa und die Vitalwelt dem Gast auf 2.000 preisgekrönten Quadratmetern ein exklusives Wellness-Erlebnis. www.post-lermoos.at

Download Pressetext-Download (.doc)

 

  

Pressekontakt:
Petra Munziyan

Emil-Geis-Strasse 1
81379 München
Germany
pm@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de