Adina Apartment Hotels

Pressemitteilungen

05. März 2018


Expansion in Europa
Adina Apartment Hotels planen 50 Hotels bis 2025

Berlin, 5. März 2018 (Adina) – Adina Apartment Hotels präsentiert die größte „Development Pipeline“ seit dem Markteintritt in Europa: Die australische Hotelgruppe plant bis 2025 ein Wachstum des europäischen Portfolios auf 50 Hotels und somit einen verfünffachten Hotelbestand in sieben bis zehn Jahren.

Nachdem Adina in Europa mit zwei Hotels in Kopenhagen und Budapest an den Start gegangen war, eröffnete als erstes Haus in Deutschland 2007 das Adina Berlin Checkpoint Charlie. Zehn Jahre später können Reisende in drei Adina Apartment Hotels in Berlin, zwei Häusern in Frankfurt und Hamburg sowie einem Haus in Leipzig und Nürnberg logieren. 2017 kamen Leipzig und das zweites Haus in Hamburg zum Apartment-Hotelportfolio hinzu – mit der Eröffnung der Adina Hotels in Nürnberg und im Frankfurter Europaviertel im Jahr 2016 sind das vier Neueröffnungen innerhalb zwei Jahren. Für 2019/2020 steht der Start neuer Adina Apartment Hotels in Düsseldorf, Freiburg, Köln, München, Stuttgart und Wien auf der Agenda. Weitere rund 30 Objekte sollen in ganz Europa in beliebten Städtereisedestinationen in den kommenden Jahren folgen.

Verantwortlich für die Expansion und die aktuelle Dynamik bei den Adina Apartment Hotels auf dem deutschen Markt ist Matthias Niemeyer, der seit 2012 die damals neu geschaffene Position des Head of Development – zunächst mit Fokus auf Deutschland – bekleidet und sich nunmehr für Europa verantwortlich zeichnet.

Die Adina Apartment Hotels punkten durch ein flexibles Konzept. Identisch ist stets die großzügige Flächenplanung von 30 bis über 50 Quadratmeter bei den Studios und Apartments sowie deren hochwertige Ausstattung: Jedes Apartment verfügt über eine Sitzecke zum Wohnen und Arbeiten und eine voll ausgestattete Küche mit Kochgelegenheit sowie Waschtrockner. Ebenso punkten die Häuser mit Konferenzräumen und einem Fitness- und Wellnessbereich, wo möglich mit Pool. In allen Pipeline-Projekten wird zudem das neue Designkonzept umgesetzt, das eine offene und moderne Gestaltung der öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar vorsieht. Akzente der lokalen Umgebung werden in die Gestaltung integriert, wobei die behagliche Atmosphäre durch die warmen Farbtöne Australiens erhalten bleibt.

Download Pressetext-Download (.doc)

  

 

Weitere Information und Bildmaterial:
Petra Wolf | Regional Communication Manager Europe
Adina Apartment Hotels | Schumannstr. 6, 10117 Berlin, Germany
T: +49 172 659 4564 | F: +49 30 200 767 544 | E: pwolf@adina.eu
TFEhotels.com/adina

Pressekontakt uschi liebl pr:
Astrid Scheppelmann

Emil-Geis-Strasse 1
81379 München
Germany
as@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok