Marriott International

Pressemitteilungen

28. Oktober 2019


Lingua-Franca-Gründerin Rachelle Hruska MacPherson und The Luxury Collection vereinen Weltenbummler und lokale Kultur durch „gemeinsame Sprache“ und witzige Sprüche
The Luxury Collection und die Kaschmir-Kultmarke Lingua Franca präsentieren edle Reisesets in limitierter Auflage

The Luxury Collection® Hotels & Resorts und Rachelle Hruska MacPherson, bekannt durch ihr Kaschmir-Label Lingua Franca, haben gemeinsam drei exklusive Kaschmir-Reisesets herausgebracht. Die in limitierter Auflage erschienene Capsule Collection namens „Lingua Franca x The Luxury Collection Travel Sets“ besteht jeweils aus einer eleganten Decke, Socken, einer Augenmaske und einer kleinen Tasche, gefertigt aus edlem Fairtrade-Kaschmir und von New Yorker Frauen mit frechen Sprüchen von Hand bestickt, ganz so wie man es von Lingua Franca kennt. Erhältlich sind die Sets in den Farben Dunkelblau, Schwarz und Hellbraun zum Preis von je 425 US-Dollar. Bestellungen ausschließlich online unter: www.luxurycollectionstore.com.

Die Inspiration zu den Sets fußt auf der Philosophie der Marke The Luxury Collection, wonach Gäste dazu ermuntert werden sollen, fremde Destinationen zu erkunden und bewusst nach weniger bekannten Erlebnissen und neuen Abenteuern Ausschau zu halten. Die Sets tragen Sprüche mit thematischem Bezug zum Reisen – eine Premiere für Lingua Franca. Der Name „Lingua Franca“ bedeutet so viel wie „gemeinsame Sprache“. Aus der Taufe gehoben wurde die Marke mit Kultstatus von der amerikanischen Unternehmerin und Designerin Rachelle Hruska MacPherson mit der Absicht, durch ihre Designs lokale Kulturen und Trends näher zu bringen, ganz so wie es die The Luxury Collection in ihren Hotels tut.

Jedes Lingua Franca x The Luxury Collection Travel Set umfasst eine Decke, ein Paar Socken, eine bestickte Augenmaske und eine kleine Tasche mit Reißverschluss – alle Stücke sind handgenäht und bestehen aus 100 Prozent Kaschmir. Die Kollektion steht für das Erlebnis von Luxus, von dem jeder Einzelne bei der Urlaubsplanung träumt. Zugleich stellen die Sets ein schickes Accessoire dar, das das Reisen bequemer macht.

Zur Auswahl stehen drei Varianten mit folgenden Sprüchen:

  • Tasche: „Wake Me For Champagne” + Augenmaske: „Seat 1A” – eine Anspielung auf den Glamour, den das Reisen in der First Class mit sich bringt;
  • Tasche: „Travel Light, Be Heavy” + Augenmaske: „I’m Out” – für Jetsetter, die sich mit Haut und Haar auf jede Destination einlassen;
  • Travel Bag: „Where to Next?” + Augenmaske: „Wheels Up” – für Weltenbummler, die stets auf der Suche nach neuen Abenteuern sind.

„Lingua Franca versteht sich als übergreifendes Element, durch das Menschen miteinander in Kontakt kommen, egal wo auf dem Globus sie sich gerade befinden. The Luxury Collection wiederum verkörpert dies durch ihre eindrucksvollen Hotels, die es Reisenden ermöglichen, Destinationen weltweit auf authentische Weise kennenzulernen“, so Rachelle Hruska MacPherson, CEO und Gründerin von Lingua Franca. „In meinen Augen stellt dies eine perfekte Kombination dar, da beide Marken die gleiche Geschichte erzählen und Menschen unterschiedlichster Kulturen und Herkunft zusammenführen, indem sie die Möglichkeit bieten, sich durch eine gemeinsame Sprache zu verbinden.“

„Rachelle teilt nicht nur unsere Leidenschaft, Menschen durch deren Neugier auf lokale Kulturen zusammenzubringen. Sie verkörpert auch den Mut, das außergewöhnliche Talent und die Entdeckerfreude unserer Gäste“, erklärt Anthony Ingham, Global Brand Leader bei The Luxury Collection.

Download Pressetext-Download (.doc)

 

 

 

Pressekontakt Marriott International:
Michaela Belling – Senior PR Manager Germany & Switzerland
Email: michaela.belling@marriott.com |Tel: +49 89 93001 6427
Marriott International | Englschalkinger Str. 12 | 81925 München

Katie Cline – Director European Communications, Marriott International Luxury Brands
E-Mail: katie.cline@marriottluxurybrands.com  
Marriott Hotels Int. Ltd. | Barnard's Inn | 86 Fetter Lane | London | EC4A 1EN

Pressekontakt uschi liebl pr:
Astrid Scheppelmann | Nicole Steib
, emil-geis-strasse 1, 81379 münchen
tel +49 89 7240292-0, fax +49 89 7240292-19
mail: as@liebl-pr.de|ns@liebl-pr.de

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok