Marriott International

Pressemitteilungen

19. März 2019


Restaurierte Wahrzeichen, herrschaftliche Schlösser und herrliche Strandrefugien
Autograph Collection Hotels präsentiert zwölf europäische Neuzugänge im Jahr 2019

Autograph Collection Hotels, eine Kollektion 160 unabhängiger Häuser weltweit unter dem Dach von Marriott International, plant für 2019 die Aufnahme zwölf weiterer Hotels ins Markenportfolio, allesamt handverlesen und ausgewählt aufgrund besonderen Designs und herausragender Gastlichkeit. Autograph Collection Hotels wächst damit 2019 um mehr als 25 Prozent und feiert Premiere in zehn Destinationen. Die europaweite Expansion untermauert den Trend zu Kurzreisen* sowie die wachsende Nachfrage nach einzigartigen Reiseerlebnissen.

Zu den Neuzugängen in diesem Jahr zählen das Aegon auf Mykonos, ein fantastisches Strandresort samt Spa und privatem Beachclub; das Hotel Universo, ein im 16. Jahrhundert errichteter Palast innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern von Lucca nahe Florenz; das märchenhaft anmutende Schloss Lieser in der idyllischen Mosel-Weinbauregion; das Academia of Athens in Griechenland mit einem von Plato inspirierten Design; sowie das The Shelbourne, das seit seiner Eröffnung 1824 Mittelpunkt der Dubliner Gesellschaft ist. Jedes einzelne Hotel verkörpert Leidenschaft und die persönliche Vision seines Gründers, passend zum Autograph-Collection-Markenmotto Exactly Like Nothing Else.

Autograph Collection Hotels versteht sich als Vorreiter im Bereich der Individualhotels. 2010 mit fünf Häusern gelauncht ist die Marke stark gewachsen und verzeichnet heute, neun Jahre später, mehr als 160 Mitglieder. In der globalen Pipeline befinden sich knapp 100 weitere Hotels.

„Die Fülle und Vielfalt der Autograph Collection Hotels erlaubt es uns, Reisenden einzigartige, unvergessliche Erlebnisse zu bereiten“, so John Licence, VP Premium & Select Brands für Europa bei Marriott International. „Die europaweite starke Wachstumsdynamik untermauert die Position der Marke als etablierter Branchenführer in der Individualhotellerie. Wir freuen uns sehr, 2019 zwölf außergewöhnliche Hotels willkommen heißen zu dürfen.“

Restaurierte Wahrzeichen leben als Boutique-Hotels neu auf
53 Prozent aller Reisenden weltweit geben an, 2019 mehr Wochenendtrips unternehmen zu wollen* – Eine ideale Zielgruppe für Autograph Collection Hotels, die Gästen intensive Momente verspricht, an die man sich noch lange erinnert. Dafür sorgen unter anderem fünf architektonische Juwele in Europa, die in diesem Jahr Teil der Autograph Collection Hotels werden.

Das im Januar eröffnete The Dixon in London etwa wurde anno 1905 von John Dixon Butler als Amtsgerichtssitz und Polizeiwache konzipiert. Im Zuge der umfassenden Restaurierung wurden die originalen Besonderheiten wiederhergestellt, unter anderem das imposante Gerichtsgebäude. Die Vorliebe des Hotels für Kunst zeigt sich im eindrucksvollen Innendesign, wo ausgesuchte Werke eine Kulisse aus modernem und historischem Design schmücken.

Ein weiteres Beispiel ist Schloss Lieser an der Mittelmosel. Das Hotel ist beheimatet in einem traumhaften Schloss aus dem Jahre 1885, ein wichtiger Ort für die deutsche wie auch für die niederländische Geschichte. Zu den ehemaligen Eigentümern zählt der wohlhabende Politiker und Verwandter des niederländischen Königshauses Clemens Freiherr von Schorlemer-Lieser. Im Laufe der Jahrhunderte trafen sich hier immer wieder Politiker, um über die Zukunft Deutschlands zu beraten. 2007 wurde das Schloss in das heutige unabhängige Boutique-Hotel verwandelt.

Außergewöhnliches Design als Ausdruck von Individualität
Autograph Collection steht für Originalität und Individualität, verkörpert durch einzigartiges Design, durch das letztlich auch der Gast selbst ein Statement abgibt. Das Academia of Athens, nach seiner Eröffnung im Laufe dieses Jahres das dritte Autograph-Collection-Haus in Griechenland, wurde von dessen Namenspatron, von alten Denkmälern und der lebendigen Kultur des modernen Athen inspiriert. Das weltweit tätige Design- und Architekturbüro HOK stellt das historische Erbe der Stadt einem gewagten, modernen Äußeren gegenüber. Im Inneren finden sich in verschiedenen Räumen Anspielungen auf Platos Lehre, auf Wissenschaft, Philosophie und die Künste.

Autograph Collection Hotels debütiert 2019 in zehn europäischen Destinationen
Autograph Collection Hotels, europaweit derzeit mit 47 Häusern in 17 Ländern vertreten, plant für 2019 seine Präsenz in der Region weiter auszubauen. Zehn der insgesamt zwölf geplanten Eröffnungen finden in für die Marke neuen Städten sowie in einer neuen Resort-Destination statt, darunter Lieser/Deutschland, Athen und Mykonos/ Griechenland; Lucca/Italien; Montreux/Schweiz, Paris und Reims/Frankreich sowie Sevilla/Spanien.

In Antwerpen ist Marriott International mit dem Ende 2019 eröffnenden Sapphire House erstmals vertreten. Gäste erhalten einen Einblick in die Traditionen und die faszinierende Vergangenheit dieser eher unscheinbaren Stadt, ihres Zeichens wichtiges Handelszentrum für Edelsteine. Das Boutique-Hotel wird im Gebäude der ehemaligen königlichen Börse, bekannt als „De Grotten Robijn“ (der große Rubin), zu finden sein.

Autograph Collection Hotels sorgen mit markanten Features für bleibende Erinnerungen
Damit jeder Aufenthalt zu einem wirklich einzigartigen Erlebnis wird, verfügt jedes einzelne der handverlesenen Autograph-Collection-Häuser über eine unverwechselbare, ganz und gar individuelle Note. Ein perfektes Beispiel hierfür stellt das Hotel Querencia de Seville in der Altstadt von Sevilla dar – ab Herbst 2019 Teil der Autograph Collection Hotels. Es hebt sich unter anderem durch sein einzigartiges Angebot an Musik, Kunst, Kunsthandwerk, kreativen Aktionen und Workshops ab, die spanische Handwerkskunst und spanischen Alltag vermitteln und so für ein echtes kulturelles Erlebnis sorgen.

Das voraussichtlich im Frühjahr eröffnende La Caserne Chanzy im Zentrum von Reims wiederum nimmt Gäste mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise: In einer restaurierten Feuerwache entsteht ein neues Restaurant namens „La Grande Georgette“, das regionale Spezialitäten, Spezialitäten des Hauses und Cocktails serviert – passend zur Location unter Verwendung von Raucheffekten. Und sogar ein zum Foodtruck umgebautes Feuerwehrauto gibt es.

Weitere Informationen zu den Autograph Collection Hotels online unter: autograph-hotels.marriott.com.

Download Pressetext-Download (.doc)

 

 

 

Pressekontakt Marriott International:
Michaela Belling – Senior PR Manager Germany & Switzerland
Email: michaela.belling@marriott.com |Tel: +49 89 93001 6427
Marriott International | Englschalkinger Str. 12 | 81925 München

Helen Taylor | PR Director, Premium Brands Europe
E-Mail: helen.taylor@marriott.com
Marriott Hotels International Limited | Barnard's Inn | 86 Fetter Lane | London | EC4A 1EN

Pressekontakt uschi liebl pr:
Astrid Scheppelmann | Nicole Steib
, emil-geis-strasse 1, 81379 münchen
tel +49 89 7240292-0, fax +49 89 7240292-19
mail: as@liebl-pr.de|ns@liebl-pr.de

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok