Marriott International

Pressemitteilungen

10. Dezember 2018


Expansionspläne für Europa
Courtyard by Marriott verspricht sich mit Plänen zur Eröffnung von fast 30 neuen Hotels bis Ende 2020 ein beschleunigtes Wachstum auf dem europäischen Markt

Courtyard by Marriott, eine Marke von Marriott International, hat kürzlich bekannt gegeben, ihre Präsenz von bislang 63 Hotels innerhalb Europas im Laufe der kommenden zwei Jahre um nahezu 50 Prozent zu steigern. Im Zuge der geplanten Eröffnung von fast 30 neuen Hotels in Europa bis 2020 zielt Courtyard darauf ab, Geschäftsreisenden ein kontinuierlich verbessertes Reiseerlebnis zu bieten, das den sich verändernden Arbeits- sowie Reisebedürfnissen der Gäste Rechnung trägt.

Neben der Ausweitung des Portfolios in etablierten Märkten wie Deutschland, Frankreich und Großbritannien setzt Courtyard mit erwarteten Neueröffnungen in sieben aufstrebenden Märkten, darunter Armenien, Finnland sowie Island, seine Wachstumsbestrebungen weiter fort.

Die Wachstumspläne werden durch den Bau von zwei neuen Hotelkomplexen in den Metropolen Paris sowie Hamburg weiter untermauert. Das Courtyard by Marriott Paris Gare de Lyon öffnete bereits im Oktober seine Pforten, während die Eröffnung des Courtyard by Marriott Hamburg City für Frühling 2019 geplant ist.

Courtyard Paris Gare de Lyon – Dieses Hotel verkörpert das neue Designkonzept der Marke und befindet sich mit seinem Standort direkt im Stadtzentrum in perfekter Lage. Das 19-stöckige Hotelgebäude besticht durch seine moderne Architektur sowie dynamische Atmosphäre und wartet in den 249 Zimmern mit einer tollen Aussicht auf Paris mitsamt seinen atemberaubenden Wahrzeichen auf. Das Hotel liegt unweit des Bahnhofs Gare de Lyon, einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt und internationalem Drehkreuz.

Courtyard Hamburg City – Im Herzen Hamburgs gelegen, ist dieses 276 Zimmer umfassende Hotel lediglich einen Katzensprung vom Hauptbahnhof entfernt und bietet den perfekten Rahmen zur Austragung verschiedener Geschäftsveranstaltungen sowie Konferenzen, während sämtliche Wünsche und Bedürfnisse des modernen Geschäftsreisenden erfüllt werden.

Über diese zwei Neueröffnungen hinaus erwartet Courtyard by Marriott in den kommenden zwei Jahren ein starkes Wachstum innerhalb des europäischen Marktes:

GroßbritannienGroßbritannien wartet bereits mit sieben Courtyard Hotels auf und plant mit dem Bau fünf neuer Hotelanlagen in wichtigen Städten wie London, Glasgow und Oxford, sein Portfolio in Zukunft noch weiter auszubauen

Frankreich Nach der Eröffnung des Courtyard Paris Gare de Lyon wird die Marke ihre Präsenz in Frankreich auf insgesamt zehn Hotels ausweiten, wovon sich allein acht in Paris befinden

DeutschlandDie bevorstehende Eröffnung des Courtard Munich Garching markiert den Startschuss für den Bau von drei weiteren Hotels, die in Hamburg, München und Darmstadt ihre Tore öffnen sollen. Mit diesen Eröffnungen wird Courtyard auf dem deutschen Markt mit nunmehr 18 Hotels vertreten sein

Markteintritte Courtyard by Marriott wird innerhalb der kommenden zwei Jahre voraussichtlich in zahlreichen Ländern neu Fuß fassen, darunter Rumänien (Cluj-Napoca, Bukarest Floreasca), Armenien (Jerewan), Kroatien (Split), Finnland (Tampere), Island (Keflavík), Georgien (Batumi) sowie Mazedonien (Skopje)

John Licence, Vice President Premium und Select Brands bei Marriott International, Europe, sagt: „Unsere Gäste sind ambitioniert und erfolgsorientiert. Courtyard by Marriott hat seine Wachstumsstrategie entsprechend angepasst, um an neuen, aufstrebenden Geschäftsstandorten ein verbessertes Angebot bereitstellen zu können, welches innovative Technologien mit ansprechendem Design sowie Komfort verbindet, um so die sich ständig verändernden Anforderungen der nächsten Generation globaler Geschäftsreisender bestmöglich zu erfüllen.“

Das beschleunigte Wachstum der Marke lässt sich hauptsächlich auf die Zusammenarbeit mit Franchisepartnern zurückführen, die Courtyard als zuverlässiges sowie bewährtes Produkt zu schätzen wissen, welches einen schnellen Markteintritt, den Zugang zu erstklassigen globalen Vertriebsplattformen und eine umfassende Unterstützung seitens Marriott International vergebener branchenführender Treueprogramme bietet.

„Einerseits beobachten Inhaber eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Marke, um den sich verändernden Reise- und Arbeitsanforderungen der heutigen Zeit gerecht zu werden,“ so Carlton Ervin, Chief Development Officer bei Marriott International, Europa. „Andererseits wissen sie, dass sie sich auf unsere in Europa tätigen Entwicklungsteams sowie den im Unternehmen fest verankerten Sachverstand auf verschiedenen Gebieten wie besondere Planungskonzepte, Konstruktionseffizienz sowie Baukostenkalkulation stets verlassen können. Dank dieser Kompetenzen sind wir in der Lage, Projekte gemeinsam mit unseren Partnern schnell umzusetzen, während wir zugleich eine beschleunigte Markteinführung gewährleisten können.“

Im Frühjahr 2018 gab Courtyard die Vereinbarung einer mehrjährigen Partnerschaft mit dem FC Bayern München bekannt und wurde offizieller Hotelpartner des bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Fußballclubs. Diese Partnerschaft ermöglicht den insgesamt 120 Millionen Mitgliedern der von Marriott ins Leben gerufenen Treueprogramme – Marriott Rewards, The Ritz-Carlton Rewards und Starwood Preferred Guest (SPG) – dank Marriott Rewards Moments sowie SPG Moments Zutritt zu einmaligen Fußballerlebnissen. Zu diesen Erlebnissen zählt der Zutritt zu einer individuell gestalteten VIP-Loge mit fantastischer Sicht aufs Spielfeld in der weltbekannten Allianz Arena.

Courtyard by Marriott ist seit nunmehr über 30 Jahren führender Anbieter ausgewählter Servicehotels und begrüßt heute Reisende an mehr als 1.100 Standorten in über 50 Ländern weltweit.

Weitere Informationen auf: https://courtyard.marriott.com/

Hinweis: Bei den Angaben zur Anzahl geplanter Hoteleröffnungen handelt es sich um so genannte „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der „federal securities laws“. Diese Angaben sind unverbindlich und ohne Gewähr und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten wie Änderungen in Angebot und Nachfrage nach Hotelzimmern; Wettbewerbsbedingungen in der Hotelbranche; die Beziehungen zu Hoteliers und Immobilieneignern; die Verfügbarkeit von Mitteln zur Finanzierungen und anderen möglichen „Risikofaktoren", nachzulesen im jüngsten Quartalsbericht von Marriott International, Inc. auf Formular 10-Q bzw. im Jahresbericht auf Formular 10-K. Diese zukunftsgerichteten Aussagen geben den Stand der Dinge zum Zeitpunkt des Verfassens dieser Pressemitteilung wieder. Wir verpflichten uns nicht zur öffentlichen Aktualisierung oder Überarbeitung zukunftsbezogener Aussagen, gleich ob als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig.

Download Pressetext-Download (.doc)

 

 

 

Pressekontakt Marriott International:
Michaela Belling – Senior PR Manager Germany & Switzerland
Email: michaela.belling@marriott.com |Tel: +49 89 93001-6427
Marriott International | Englschalkinger Str. 12 | 81925 München

Maria José Crousillat – Director of Communications, Select Brands Europe
E-Mail: MariaJose.Crousillat@marriott.com
Marriott Hotels Int. Ltd. | Barnard's Inn | 86 Fetter Lane | London | EC4A 1EN

Pressekontakt uschi liebl pr:
Astrid Scheppelmann | Nicole Steib
, Emil-Geis-Str. 1, 81379 München
Tel +49 89 7240292-0, Fax +49 89 7240292-19
E-Mail: as@liebl-pr.de|ns@liebl-pr.de

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok