Marriott International

Pressemitteilungen

04. Juni 2018


W Hotels kehrt mit der Eröffnung des W Brisbane nach Australien zurück

NEW YORK – 4. Juni 2018 – Fulminantes Comeback in Down Under: W Hotels Worldwide, eine Marke von Marriott International, feiert mit der Eröffnung des W Brisbane seine Rückkehr nach Australien. Das Haus in Besitz der Shayher Group liegt mit Aussicht auf den Brisbane River im auch als ‚Sunshine State‘ bekannten Bundesstaat Queensland. Das W Brisbane vereint einen berauschenden Mix aus schnelllebigem städtischem Style, modernem Design und der australischen Lebenskultur miteinander. An sonnenverwöhnten Tagen und in lauen Nächten ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt, um die lebendige Kultur und das pulsierende Nachtleben Brisbanes zu entdecken.

Brisbane ist eine der am schnellsten wachsenden Städte Australiens und daher die ideale Destination für W Hotels, um sein nächstes Haus zu eröffnen. Am Flussufer inmitten des Hauptgeschäftsviertels gelegen, zelebriert das W Brisbane die Geschichte der berühmten Region. Das Hotel greift Brisbanes australische Identität sowie Elemente der heimischen Flora und Fauna mit einer lockeren Atmosphäre und einer neckischen Anspielung auf den Ruf der Stadt als ‚Brisvegas‘ auf.

„Mit ganzjährigem Sonnenschein und einem aktiven Outdoor-Lebensstil ist Brisbane eine Traumdestination, die sich rasch zu einer der beliebtesten Städte der Welt entwickelt. Daher startet W die Rückkehr der Marke nach Australien hier im Sunshine State“, so Anthony Ingham, Global Brand Leader, W Hotels Worldwide. „Brisbanes quirliges Flussufer ist ein Hotspot für Reisende, die es kaum erwarten können, diese dynamische Stadt zu erkunden, und South East Queensland passt perfekt zum mutigen Design und zum spielerischen, zeitgenössischen Luxus, den W Hotels verkörpern.“

Nic Graham & Associates, eine renommierte australische Agentur für Innenarchitektur, zeichnet für das innovative Design und die maßgefertigte Einrichtung im W Brisbane verantwortlich. Das Hotel greift das Thema ‚A River Dreaming‘  auf, das eine Hommage an seine erstklassige Lage am Ufer des Brisbane River sowie an die visuelle Verbindung zu Brisbanes berühmtem Künstlerviertel sein soll. Moderne Anspielungen auf den Fluss, der sich in den letzten Jahren zum pulsierenden Epizentrum des gesellschaftlichen Lebens der Stadt entwickelt hat, sind im Hotel häufig zu entdecken. Darin harmonisch verwoben sind Einflüsse der indigenen Wurzeln Australiens und seines kolonialen Erbes.

Schon bei Ankunft werden Gäste vom feinfühlig gestalteten Ambiente des Hotels begrüßt: Eine Treppe, bestehend aus einem Flussbett aus Holz, führt zur Rezeption und zum ‚Living Room‘ des Hotels. Elemente wie erdige Töne, Sedimentschichten und fransige Ränder verkörpern die raue Schönheit, die man mit dem australischen Outback verbindet. Diese sind bereits beim Betreten der Lobby zu finden und setzen sich an allen öffentlichen Bereichen im Hotel fort. Ergänzt werden die natürlichen Elemente durch plakative und farbenfrohe Kunstwerke gefeierter australischer Künstler wie John Nicholson, Lucas Grogan und Reko Rennie. Der ‚Living Room‘, das Herzstück des W Brisbane, wird durch aufwändig gestaltete Teppiche in bunte Farben gehüllt, während die Wände die subtropische Flora und Fauna Brisbanes widerspiegeln. Tische und Bartresen fallen durch ein einzigartiges Design auf, das von den Wellen des Meeres und vom Wasser abgetragenen Klippen inspiriert wurde.

Das W Brisbane bietet 312 Zimmer und 32 Luxus-Suiten, die allesamt über eine Aussicht auf den Fluss sowie die neueste Technologie und Unterhaltungssysteme verfügen. Ein auffälliges Merkmal aller Räume sind die weißen Wandvertäfelungen, wie sie sie traditionell in den Privathäusern in Queensland gibt – eine charmante Anspielung auf den australischen Lifestyle. Die Extreme Wow Suite im 33. Stock stellt eine moderne Interpretation der traditionellen Presidential Suite dar und bietet einen Panoramablick vom Fluss zu den Bergen und darüber hinweg.

Im W The Store by Becker Minty können Gäste ein Erinnerungsstück an ihren Aufenthalt mit nach Hause nehmen: Neben Handtaschen, Kunstwerken und Dekorationsobjekten gibt es hier auch feinen Schmuck zu erwerben.

Das W Brisbane macht mit drei Restaurants und Bars Appetit auf Cocktails und feine Kochkunst: Das Three Blue Ducks ist das Signature Restaurant des Hotels – als erstes Restaurant in Queensland vermischt es Brisbanes lebendige und zugleich gelassene Kultur mit dem für The Ducks legendären Ethos ‚Vom Feld auf den Teller‘. Gäste erwartet eine Auswahl an frischen und saisonalen Gerichten mit australischen Einflüssen. Die Living Room Bar, tagsüber eine gemütliche Lounge, verwandelt sich am Abend in eine glamouröse Cocktail-Bar, wo Gäste jeden Abend eigens kuratierte Cocktail-Kreationen genießen. Eine Abfrischung wartet im Swimming-Pool der WET® Deck Rooftop Bar im Anschluss an ein Sonnenbad in den stylischen Liegestühlen auf dem Deck. Die glitzernde Oberfläche des Pools reflektiert ein Mosaik aus Fliesen, die an Schatten von Palmwedeln erinnern. Bei Tag und bei Nacht können Gäste hier die malerische Aussicht auf den Fluss bei exquisiten Cocktails, Champagner, Live-DJs und australischen Grillspezialitäten genießen.

„Das W Brisbane ist das erste Haus seiner Art in Australien“, so Haldon Philip, General Manager des W Brisbane. „Angefangen beim exzellenten Service, der die Marke W bestimmt und Gästen jeglichen Wunsch zu jedem Zeitpunkt erfüllt, über ein Event-Programm rund um Design, Musik, Mode und Fuel (das einzigartige Fitness-Konzept der Marke), bis hin zu begehrten Partnerschaften wie etwa mit Three Blue Ducks - nun ist es an der Zeit für ein Hotel von diesem Kaliber, in der aufstrebenden Stadt Brisbane zu debütieren.“

Im W Brisbane bieten 1.100 Quadratmeter Veranstaltungsfläche die ideale Voraussetzung für anregende Meetings und Events. Der 595 Quadratmeter große Great Room ähnelt sowohl in seiner gewundenen Form, als auch in seinem wellenförmigen Design an den Brisbane River. Die Decke des Raumes funkelt mit 260 blinkenden Lichtern und erinnert so an eine sternenklare Nacht im Outback von Queensland. Hochmoderne Lichttechnik und vier Meter lange LED-Wandtafeln bieten die optimale Bühne für Präsentationen jeglicher Art – das W Brisbane ist dabei das erste Hotel in Queensland, das audiovisuelle Einrichtungen dieser hochklassigen Art bietet. Weitere Tagungsräume sind die vielseitigen Studios und der Strategy Room, die mit deckenhohen Fenstern sowie privaten Balkonen faszinierende Aussichten auf den Fluss bieten.

Für Entspannung sorgt der AWAY Spa des Hotels mit einem vielfältigen Menü aus Spa-Anwendungen wie Gesichtsbehandlungen sowie Massagen von Sodashi und Skeyndor. Ergänzt werden diese durch verwöhnende Beauty-Behandlungen. Mit Vitality-Pools, ‚His and Hers‘-Salzinhalations-Kammern und Aromatherapie-Dampfbädern bietet der AWAY Spa eine wohltuende Alltagsflucht. Daneben wird der Edwards And Co. Haar-Salon im AWAY Spa sein Debüt in Brisbane feiern. Wer sich richtig auspowern möchte, trainiert im hochmodernen Fitnesscenter des Hotels, das durch Technogym-Ausstattung und hoteleigene Personal Trainer besticht.

Weitere Informationen und Reservierungen unter wbrisbane.com.

W Hotels Worldwide
Mit einem mutigen Konzept und New York Citys pulsierender DNA im Fokus revolutioniert W Hotels die Hotelszene seit nunmehr 20 Jahren. Wo auch immer das kultige W-Zeichen der über 50 Hotels zu finden ist, verändert es die traditionelle Auffassung von Luxus und schafft besondere Erwartungen. W steht für große Lebensfreude und schürt bei den Gästen den Wunsch, den W Lifestyle aufzusaugen, ihn zu leben, immer und immer wieder. Das kreative Design, der legendäre Whatever/Whenever-Service und die pulsierenden Living Rooms – Ws Interpretation der klassischen Hotellobby – schaffen ein ganz besonderes Erlebnis, das oft kopiert, aber nie erreicht wurde. Ws innovatives, inspirierendes und energiegeladenes Konzept weckt bei den Gästen ein schier endloses Verlangen, die neuesten und kommenden Trends in der jeweiligen Destination zu entdecken; sie wollen mehr sehen, mehr erleben und länger bleiben. Die W Hotels nehmen am preisgekrönten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest® teil, bei dem Mitglieder auf members.marriott.com ihr Konto mit Marriott Rewards® und The Ritz Carlton Rewards® verknüpfen können und damit ihren Elitestatus abstimmen und unbegrenzt ihre gesammelten Punkte übertragen können. Weitere Informationen unter www.whotels.comwww.whotels.com/theangle sowie auf Twitter, Instagram und Facebook.

Download Pressetext-Download (.doc)

 

 

 

Pressekontakt Marriott International:
Michaela Belling – Senior PR Manager Germany & Switzerland
Email: michaela.belling@marriott.com |Tel: +49 89 93001 6427
Marriott International | Englschalkinger Str. 12 | 81925 München

Katie Cline – Director European Communications, Marriott International Luxury Brands
E-Mail: katie.cline@marriottluxurybrands.com
Marriott Hotels International Limited | Barnard's Inn | 86 Fetter Lane | London | EC4A 1EN

Pressekontakt uschi liebl pr:
Astrid Scheppelmann | Nicole Steib
, emil-geis-strasse 1, 81379 münchen
tel +49 89 7240292-0, fax +49 89 7240292-19
mail: as@liebl-pr.de|ns@liebl-pr.de

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok