Attika Reisen

Pressemitteilungen

22. November 2018


Griechenland und Zypern authentisch erleben
Attika Reisen schürt mit druckfrischen Katalogen Vorfreude auf die Sommersaison 2019

Bereits seit über 40 Jahren widmet sich der Münchner Reiseveranstalter Attika Reisen der Aufgabe, seinen Gästen individuelle und inspirierende Urlaubserlebnisse an der Ägäis zu ermöglichen. Die stetig wachsende Vielfalt an Griechenland- und Zypern-Reisen wird auch im Sommerkatalog 2019 wieder um 23 neue auf nun 503 Hotels sowie noch flexiblere Flugverbindungen zu den 26 Zielflughäfen erweitert. Somit gestaltet sich beispielsweise das beliebte Inselhopping auf den Kykladen ab nächstem Sommer noch bequemer, und entspannte Strandurlaube können mit Kurztrips in die griechischen Metropolen Athen und Thessaloníki beliebig verlängert werden. Wer die Inselvielfalt der Ägäis aus all seinen Perspektiven aktiv erleben will, der wird im facettenreichen Rundreiseangebot fündig: Die neue „Kulinarische Wanderreise Thássos“ nimmt Reisende mit auf die schönsten Panoramawege der Insel und sorgt für malerische Ausblicke, während man bei der ebenfalls neuen Mietwagenrundreise auf dem Peloponnes in gehobenen Hotels nächtigt und alle Freiheiten bei der Programmgestaltung hat. Für alle Fragen sowie individuelle Geheimtipps stehen Attika-Reisenden vor Ort erfahrene Reiseleiter persönlich zur Seite.

Die Tage werden kürzer, das Wetter rauer und die warmen Sonnenstrahlen der vergangenen Monate scheinen bereits weit weg: Dem drohenden Novemberblues tritt der Münchner Griechenland- und Zypernspezialist Attika Reisen auch dieses Jahr wieder mit seinem neuen Sommerprogramm 2019 entgegen und schürt damit bereits jetzt die Vorfreude auf die nächste Urlaubssaison. Das liebevoll zusammengestellte Hotelprogramm wird dabei um 23 neue Häuser ergänzt, darunter unter anderem das authentisch-griechische Mikró Pápingo 1700 am Ortsrand des autofreien Mikró Pápingo im Epiros-Gebirge, dessen Fassaden bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen. Wer es auf Reisen lieber luxuriös mag, findet seinen griechischen Urlaubstraum im 18 Grapes auf Náxos: Das im hellen Kykladenstil erbaute Boutique-Hotel überzeugt mit einem großzügigen Dachgarten inklusive Pool und Bar, vom dem aus sich ein malerischer Blick über die Bucht von Aghios Prokópios eröffnet.  Zusammen mit den im Internet angebotenen Häusern bietet Attika Reisen damit über 1.000 Ferienobjekte in Griechenland und Zypern an.

Die Anreise zu den beliebten griechischen Kykladen-Inseln Páros oder Náxos wie auch zu touristisch weniger frequentierten Inselparadiesen Griechenlands wie Kefaloniá, Zákynthos, Límnos, Chíos, Ikaría, Kárpathos oder Skýros lässt sich ab der Sommersaison 2019 nochmals individueller und flexibler gestalten. Das vielfältige Streckennetz der Aegean Airlines über Athen und Thessaloníki lockt zudem mit einem kulturellen Zwischenstopp in einer der geschichtsträchtigen Metropolen, bevor es weiter zum beliebten Inselhopping oder an einen einsamen Strand mit türkisblauem Wasser geht. Besonders attraktiv ist das neue Ausflugsprogramm „Athen mit allen Sinnen genießen“: Dies beinhaltet unter anderem eine kulinarische Tour durch die griechische Hauptstadt mit einem privaten, deutschsprachigen Guide sowie den Besuch im Akropolis Museum. Abgerundet wird das Erlebnis mit einem Abendessen und begleitender Weinprobe zusammen mit dem Sommelier Dimitris Spyropoulous.

So vielfältig wie die Inseln der Ägäis ist auch deren Aktivangebot: Das griechische Eiland Thássos ist bekannt für seinen weißschimmernden Marmor. Doch die nördlichste bewohnte Insel Griechenlands lockt auch mit einer üppigen Flora und Fauna, idyllischen Traumbuchten, kristallklarem Wasser und Sonnentagen en masse. Die schönsten Ecken der grünen Insel Thássos erkundet man am besten in Wanderschuhen: Die neue kulinarische Wanderreise Thássos nimmt Attika Reisende mit auf Panoramawege mit malerischen Aussichten, in romantische Bergdörfer und in eines der wenigen Naturschutzgebiete Griechenlands, wo man mit etwas Glück sogar auf Wildpferde trifft. Die einwöchige Reise beinhaltet zudem besondere Kulinarikerlebnisse beim Mittagessen in traditionell-griechischen Tavernen und beim Picknick während einer Wanderung in die Nestos-Schlucht.

Von archäologischen Ausgrabungsstätten aus der Antike über schöne Badestrände bis hin zum Hochgebirge: Auch auf dem Peloponnes ist das Natur- wie Kultur-Angebot vielfältig. Die neue Mietwagenrundreise im Attika Reisen Sommerprogramm 2019 ermöglicht volle Flexibilität beim Erkunden der Halbinsel, während bequem in gehobenen Hotels genächtigt wird.

Neben authentischen Urlaubserlebnissen legt der Münchner Reisespezialist Attika Reisen seit jeher besonderen Wert auf individuelle Betreuung: Vor Ort stehen die, von Gästen sehr geschätzten und erfahrenen, deutschsprachigen Reiseleiter des Veranstalters für Fragen jeglicher Art oder auch den ein oder anderen Geheimtipp zur Verfügung.

Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten in allen Reisebüros mit Attika-Reisen-Agentur sowie auf www.attika.de. Das Programm ergänzt Attika Reisen während der Saison fast täglich um weitere, online verfügbare, Hotelangebote.

Download Pressetext-Download (.doc)

 

  
Pressekontakt:
Petra Munziyan

Emil-Geis-Strasse 1
81379 München
Germany
pm@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok