Attika Reisen

Pressemitteilungen

24. September 2018


Einmal Sommer verlängern, bitte!
Attika Reisen präsentiert sein facettenreiches Winterprogramm 2018/19

Wer dem drohenden Herbstblues aus dem Weg gehen und während der kalten deutschen Jahreszeit nochmal Sonnenstrahlen tanken möchte, dem bietet der Griechenland- und Zypern-Spezialist Attika Reisen in seinem neuen Reiseportfolio für die Wintersaison 2018/2019 attraktive Ziele zum Sonnetanken: Gerade Destinationen, die meist nur als Sommerziel bekannt sind, entwickeln über die Wintermonate dank milder Temperaturen und unermüdlicher Mittelmeersonne eine eigene Anziehungskraft. Kulturbegeisterten empfiehlt sich ein Städtetrip in das zu dieser Jahreszeit ruhigere Athen mit einem entspannten Reiseausklang auf Mykonos. Auch Zypern zeigt sich zum Jahreswechsel von seiner besten Seite und verspricht vielfältige Urlaubserlebnisse.

Kultur trifft auf Ruhe und Erholung in Athen
Die angenehmen Temperaturen der griechischen Wintersonne machen eine Reise in die griechische Hauptstadt Athen für Kulturliebhaber zu einem Muss – gerade jetzt lässt sich die historische Metropole und ihr kultureller Reichtum in aller Ruhe und von Besucherströmen ungestört entdecken. Nahe der geschichtsträchtigen Akropolis gelegen, empfiehlt Attika Reisen das Boutique Hotel Acropolis Hill als idealen Ausgangspunkt für einen Städtetrip. Trotz der zentralen Lage bietet das Hotel seinen Gästen absolute Ruhe und nach einem ereignisreichen Tag lässt es sich am besten auf der Dachterrasse mit Blick auf das UNESCO-Weltkulturerbe oder am hauseigenen Pool herunterkommen. Eine Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück im eleganten Hotel Acropolis Hill ist ab 41 Euro pro Person bei Attika Reisen buchbar.

Authentisches Mykonos
Wen es nach Kunst und Kultur in der Hauptstadt nach Erholung verlangt, der rundet die Winterflucht nach Griechenland mit einem Abstecher auf die Kykladen-Insel Mykonos ab. Im Sommer als Trenddestination bekannt, kommt die Insel in den Wintermonaten zur Ruhe und die Einheimischen kehren in ihre Häuser zurück – der perfekte Reisezeitpunkt, um die authentisch-griechische Atmosphäre der Insel zu erleben. Im Herzen von Mykonos Stadt empfängt das familiäre Hotel Elena auch im Winter seine Gäste im hellen Kykladen-Stil der Insel mit weißen Häusern und einer Innenarchitektur mit vielen Natur-Materialien wie Holz oder Stein. Das Wahrzeichen der Hauptstadt, die zehn Windmühlen der Kato Mili, ist in nur wenigen Gehminuten vom Hotel aus zu erreichen. Eine Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück im Hotel Elena  ist ab 35 Euro pro Person bei Attika Reisen erhältlich.

Zypern in all seinen Facetten entdecken
Reisenden, die sich nicht auf Wanderreise, Städtetrip oder Wellnessretreat festlegen möchten, bietet die drittgrößte Mittelmeerinsel Zypern ein facettenreiches Angebot aus abwechslungsreicher Natur, malerischen Altstädten und erstklassiger Hotellerie. Das Fünf-Sterne-Columbia Beach Resort im Süden der Insel ist ein Sinnbild an Exklusivität und Gastfreundschaft mit 169 luxuriösen Suiten in typisch zypriotischer Architektur mit stilvollen Stein- und Mosaikböden. Von dort lohnt beispielsweise ein Abstecher ins nahegelegene Límassol, um dort an der Strandpromenade des alten Hafens entlang zu flanieren, oder in Richtung des Berges Olympos – zahlreiche Wanderwege führen an idyllischen Bergdörfern vorbei zum Gipfel und mit etwas Glück erhascht man einen Blick auf die artenreiche Tierwelt Zyperns. Nach einem ereignisreichen Tag heißt es dann Entspannen im mehrfach-ausgezeichneten Hébe Spa des Hotels. Eine Nacht in einer Junior-Suite ist ab 75 Euro pro Person buchbar.

Als besonderen Service für seine Gäste hat Attika Reisen ab sofort alle bei ihm gebuchten Hotelaufenthalte trotz ihres Status als Einzelleistung gegen Veranstalterinsolvenz abgesichert.

Der Winterkatalog 2018/2019 von Attika Reisen ist online verfügbar unter www.attika.de. Zu allen Angeboten können bei Attika Reisen tagesaktuelle Flüge hinzugebucht werden.

Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten in allen Reisebüros mit Attika-Reisen-Agentur sowie auf www.attika.de.

Download Pressetext-Download (.doc)

 

  
Pressekontakt:
Petra Munziyan

Emil-Geis-Strasse 1
81379 München
Germany
pm@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok