Attika Reisen

Pressemitteilungen

24. Juli 2018


Abschlag auf Chalkidikí, Kreta und am Peloponnes
Mit Attika Reisen gehen Golfträume in Erfüllung

Beim kraftvollem Abschlag den Blick über die azurblaue Ägäis streifen lassen: Genussgolfer finden im Portfolio des Griechenlandspezialisten Attika Reisen ihr ganz persönliches Sporterlebnis. Das stilvolle Cretan Malia Park und das luxuriöse Spa Hotel Blue Palace in den malerischen Buchten von Kreta bieten beide als Mitglied des „The Crete Golf Club“ Ermäßigungen auf Green Fees für ihre Gäste. Die einmalige Lage der beiden Signature Golfplätze der Premiumdestination Costa Navarino eingebettet zwischen die schroffe Küste und idyllische Olivenhaine, macht das Golfspiel auf dem Peloponnes zu einem besonderen Erlebnis. Wer sein Können unter Anleitung verbessern will, besucht die Golfakademie des Meliton Porto Carras auf der Halbinsel Chalkidikí.

Genussvoll Golfen unter der Sonne Kretas
Als erster, den internationalen Standards entsprechender, 18-Loch- Golfplatz Kretas verspricht der „The Crete Golf Club“ Gästen der sonnigsten Insel des Mittelmeeres eine interessante Runde auf dem Green, die anschließend bei einem Snack in der weitläufigen Bar des „Club House“ ausklingen kann. Wer neben hochwertigem Grün auch hochklassige Hotellerie schätzt, der fühlt sich im Fünf-Sterne-Cretan Malia Park Hotel genauso wohl wie im Blue Palace, A Luxury Collection Resort & Spa. Während das Boutique-Hotel Cretan Malia Park mit einem feinsandigen Strand, umgeben von üppigen botanischen Gärten, besticht, überzeugt das Blue Palace mit seiner einzigartigen Hanglage über dem Örtchen Plaka nahe der Hafenstadt Elounda und der malerischen Aussicht auf das vorgelagerte Inselchen Spinalonga. Beide Fünf-Sterne Resorts sind Mitglieder des „The Crete Golf Club“ und bieten ihren Gästen Ermäßigungen auf die Green-Fees. Eine Woche in einem Doppelzimmer des Cretan Malia Park Hotels inklusive Frühstück, Flug ab/bis Deutschland und Transfers kostet beispielsweise ab 1.092 Euro pro Person.
Eine Woche im Blue Palace Resort & Spa inklusive Flug ab/bis Deutschland, Frühstück und Transfers ist ab 1.777 Euro pro Person buchbar.
Ermäßigungen auf die Green Fees müssen vor Ort angefragt werden.

Rundum-Sorglos-Golfpaket in Costa Navarino
Den Süden der Halbinsel Peloponnes prägen raue Karstlandschaften, die immer wieder von kleinen Buchten durchbrochen werden. Hier stößt man inmitten einer idyllischen Landschaft auf das Fünf-Sterne The Westin Resort Costa Navarino in der Nähe des Ortes Romanós. Sportlich betätigen können Gäste sich auf den beiden 18-Loch-Signature-Golfplätzen: Der Dunes Course mit Driving Range wurde vom früheren zweifachen US-Masters-Champion und Kapitän des Ryder-Cups Bernhard Langer gemeinsam mit European Golf Design entworfen und liegt malerisch am Meer. Auch die benachbarte Anlage The Bay Course in Navarino eignet sich wunderbar für entspannte Abschläge unter der griechischen Sonne. Für einen sorglosen Urlaub ohne Organisationsstress kann beispielsweise das fünftägige Attika-Golfpaket hinzugebucht werden: Ab einem Preis von 1.500 Euro pro Person sind darin zusätzlich zu Flug ab/bis Deutschland, sieben Übernachtungen im Deluxe-Zimmer mit Gartenblick, Frühstück und Transfers, fünf Green-Fees, drei Runden auf dem Dunes Course und zwei auf dem Bay Course, Shuttle-Service ab/bis Hotel, freie Nutzung der Trainingsanlage, ein kostenfreier Eintritt in das Anazoe Spa und freier Zugang zum WestinWORKOUT® enthalten.

„Room with a view“ auf Chalkidikí
Gemütlich aufwachen, den Blick aus dem Fenster über den morgendlichen, still daliegenden Golfplatz streifen lassen und bereits die erste Runde des Tages planen: So können Gäste im Meliton Porto Carras auf Chalkidikí in den Tag starten. Das Vier-Sterne-Haus bietet Zimmer und Suiten mit Balkon und weitläufiger Aussicht über den hauseigenen und einzigen 18-Loch-Golfplatz im nördlichen Griechenland. Außerdem heißt es hier Urlauben mit Grünem Gewissen, denn das Hotel ist durch das internationale Green Key Zertifikat für Nachhaltigkeit im Tourismus ausgezeichnet. Professionelle Unterstützung für alle, die ihren Schwung perfektionieren wollen, bietet die Porto Carras Golfakademie mit Driving Range, Putting Green, Chipping Green mit Übungsbunker und einem Golfsimulator. Erfahrene Golflehrer teilen hier ihr Wissen mit Golfenthusiasten. Im vom Reisemagazin Condé Nast Traveller bereits sechs Mal ausgezeichneten Thalassotherapie & Spa Center des Meliton Porto Carras kann der Tag dann gebührend ausklingen. Sieben Übernachtungen im Deluxe Doppelzimmer mit Blick auf den Golfplatz und Halbpension können ab 980 Euro pro Person inklusive Flug ab/bis Deutschland und Transfers gebucht werden.

Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten in allen Reisebüros mit Attika-Reisen-Agentur sowie auf www.attika.de.

Download Pressetext-Download (.doc)

 

  

Pressekontakt:
Petra Munziyan

Emil-Geis-Strasse 1
81379 München
Germany
pm@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok