One&Only Resorts

Pressemitteilungen

24. Juli 2019


Personalie
Neue General Manager für das Atlantis, The Palm in Dubai und das Mazagan Beach & Golf Resort in Marokko

Kerzner International Holdings, Eigentümer der bekannten Marke Atlantis Resorts and Residences, der ultraluxuriösen One&Only Resorts sowie des Mazagan Beach & Golf Resort, hat zwei Schlüsselstellen neu besetzt: Massimiliano (Max) Zanardi agiert ab sofort als General Manager des Atlantis, The Palm in Dubai und Sergio Pereira als General Manager des Mazagan Beach & Golf Resort in Marokko.

Max Zanardi wird die Geschicke der erfolgreichen Flaggschiff-Entertainment-Resortdestination Atlantis, The Palm, in Dubai leiten. Die General-Manager-Position ist ausschlaggebend für die erfolgreiche Umsetzung der Vision von Kerzner International – dem Gast ebenso einzigartige wie unvergessliche Erlebnisse zu bieten. Zanardi ist für den gesamten Hotelbetrieb verantwortlich, darunter die Gästezimmer und Suiten, mehr als 24 Restaurants, Attraktionen wie der Aquaventure Waterpark und eines der größten Open-Air-Meereshabitate weltweit. Auch die Personalentwicklung fällt in Zanardis Zuständigkeitsbereich. Sein direkter Vorgesetzter ist Tim Kelly, Executive Vice President und Managing Director des Atlantis, The Palm sowie des Royal Atlantis Resort & Residences.

Zanardi stieß 2015 als General Manager des One&Only Portonovi in Montenegro zu Kerzner International und brachte über 20 Jahre an Erfahrung in der Luxushotellerie mit. Für das One&Only Portonovi übersah er die Pre-Opening-Planungen sowie die operative Infrastruktur. 2017 wechselte Zanardi nach Marokko als Managing Director des Mazagan Beach & Golf Resort, wo er erfolgreich das Gästeerlebnis, Mitarbeiter-Entwicklung und Profitabilität verantwortete. Direkt vor Kerzner war Zanardi für The Ritz-Carlton in verschiedenen Führungspositionen in unterschiedlichen Ländern, darunter die Türkei, Portugal, Irland und Spanien, tätig und verhalf den jeweiligen Resorts zu internationaler Anerkennung. Zanardi hat zudem bereits zehn Resorts eröffnet, leitete Eigentümerwechsel und entwickelte neue unternehmerische Initiativen sowie operative Standards. Max Zanardi spricht sechs Sprachen fließend.

Nach seiner Beförderung zum General Manager des Mazagan Beach & Golf Resort ist Sergio Pereira zuständig für den gesamten Hotelbetrieb, für die strategische Entwicklung sowie für Personalführung und -entwicklung. Das an einem langen Sandstrand gelegene, preisgekrönte Destinationsresort mit marokkanischem Flair bietet unter anderem eine breite Palette an Sportmöglichkeiten und Erlebnissen plus einen Par-72, 18-Loch-Golfplatz. Hinzu kommen 15 Restaurants, ein innovatives Kasino samt Nachtclub und ein erstklassiges Spa.

Pereira ist seit 2017 Teil des Teams von Kerzner International – damals noch als Resort Manager des Mazagan. Er war maßgeblich an der erfolgreichen Eröffnung des resorteigenen Buddha Bar Beach Club sowie des neuen George Restaurant im Golf-Clubhaus beteiligt. Top-Kundenbewertungen und der bislang höchste Umsatz und REVPAR (Erlös pro Zimmer) im Jahr 2018 gehen ebenso auf sein Mitwirken zurück wie der Ausbau des Teams.

Sergio Pereira blickt auf mehr als 20 Jahre in der Hotellerie zurück, unter anderem als Director of Operations und Director of Food and Beverage für diverse renommierte Marken wie Marriott und Park Hyatt in Nahost, Südamerika und der Karibik. Internationale Erfahrung und tiefgreifende Kenntnis des Luxusmarktes gepaart mit Engagement für Top-Service machen Pereira zur idealen Besetzung für den Posten des General Manager.

„Erfolgreicher Betrieb, Innovation und Entwicklungschancen für leistungsstarke Mitarbeiter – darauf setzt Kerzner International auch in Zukunft. Das Atlantis, The Palm und das Mazagan Beach & Golf Resort sind wichtige Häuser in unserem Portfolio und ich bin stolz darauf, solch erfahrene Mitarbeiter an deren Spitze setzen zu können“, so Philippe Zuber, Chief Operating Officer bei Kerzner International. „Max und Sergio haben beide eine tragende Rolle gespielt, was den anhaltenden Erfolg des Mazagan angeht. Ich bin sicher, unter Max‘ Führung werden Tim Kelly und das Team das Atlantis auch künftig als ultimative Entertainment-Resortdestination weiterentwickeln. Sergios erfolgreicher Einsatz in den Bereichen Gästeerlebnis, Mitarbeiterausbau und Innovation ist essenziell für den Erfolg des Mazagan. Mit den beiden an der Spitze werden das Atlantis und das Mazagan weiter große Erfolge erzielen.“

Download Pressemeldung Pressetext-Download (.doc)

 

 

Pressekontakt:
Julia Moser

emil-geis-str. 1
81379 münchen
Germany
jm@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok