One&Only Resorts

Pressemitteilungen

19. Juli 2019


Grillinspirationen aus aller Welt
Die Barbecue-Geheimnisse der One&Only Küchenchefs

Laue Sommerabende in Deutschland sind für viele der ideale Anlass, um im heimischen Garten oder im Park entspannt den Grill anzuzünden – doch nicht nur hierzulande, sondern auch rund um den Globus ist der Sommer Grillsaison. In den ultraluxuriösen One&Only Resorts in Sehnsuchtsdestinationen wie Australien, Mexiko, Ruanda oder auf den Malediven locken die versierten Küchenchefs mit genussvollen Grillspezialitäten, die durch lokal-inspirierte Marinaden, abwechslungsreiche Beilagen und ausgewählte Barbecue Rezepte den Gaumen verführen. So kommt im One&Only Nyungwe House beispielswiese Grüner Tee zum Einsatz während die australische Küchenqueen Nancy Kinchela beim Grillen auf Austern und Rosmarin setzt.

Grüner Tee als Grundzutat im One&Only Nyungwe House in Ruanda
Die kreativen Barbecue-Rezepte von Küchenchef Treasure Makwanise sind inspiriert von der Lage des One&Only Nature Resorts inmitten einer Teeplantage am Rande des Nyungwe Forest, einem der größten und am besten erhaltenen Bergregenwälder Afrikas. Die Grundzutat seiner Grillrezepte bilden, wie sollte es anders sein, frische Blätter grünen Tees aus den umliegenden Feldern. Sei es in der Marinade der Gemüsebeilagen oder der Grillkartoffeln sowie in der hausgemachten Barbecue-Soße, die dazu gereicht wird – der herbe Geschmack des grünen Tees wird mit ruandischen Kräutern aus dem resorteigenen „Chef‘s Garden“ kombiniert und schafft so ein einmaliges, lokal inspiriertes Geschmackserlebnis.

Austern und australischer Rosmarin im Emirates One&Only Wolgan Valley
Meist wird er mit dem Mittelmeerraum und der dortigen Küche in Verbindung gebracht, was jedoch nicht viele wissen ist, dass Rosmarin auch auf dem australischen Kontinent heimisch ist. Eingebettet in die zerklüfteten Blue Mountains empfiehlt Nancy Kinchela, Küchenchefin des ultraluxuriösen Eco-Resorts Emirates One&Only Wolgan Valley, für ein typisches „Aussie-Barbecue“ deshalb Gemüse-Spieße mit dem Gewürzkraut: Frischer Mais, gebackener Kürbis und sonnengereifte Paprika werden zusammen mit Rosmarin über Holzkohle gegart. Für wen es One&Only-typisch noch etwas exklusiver sein darf, der serviert dazu gegrillte Austern mit frischen Kräutern und „Finger Limes“, auch Limettenkaviar genannt, aus den australischen Regenwäldern.

One&Only Palmilla’s mexikanische Signature-Kräuter-Marinade
Im SEARED Restaurant des One&Only Palmilla in Los Cabos, das erstklassige Steaks, frischen Fisch und Meeresfrüchte serviert, wird ganz auf die Symbiose von ausgewählten mexikanischen Kräutern gesetzt. Stuart Roger, Küchenchef des legendären Resorts auf der Baja-Halbinsel mit Blick über die Cortez-See, kombiniert für seine beliebte Barbecue-Kräuter-Marinade Gewürze wie Oregano, Thymian, Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Pfeffer mit Distelöl sowie Champagneressig. Abgeschmeckt wird die Marinade mit frischem Limettensaft, süßen spanischen Zwiebeln und Knoblauch, bevor die Steaks je nach Wunsch der Geschmacksintensität über vier Stunden oder länger darin eingelegt werden.

Im One&Only Reethi Rah macht das richtige Stück Fleisch den Unterschied
Ein exklusiver Grillabend am weißen Sandstrand während die Sonne über dem indischen Ozean versinkt – im luxuriösen Insel-Hideaway One&Only Reethi Rah auf den Malediven werden Barbecue-Träume wahr. Doch nicht nur die idyllische Kulisse, sondern auch das richtige Stück Fleisch für die Zubereitung auf dem offenen Grill bedarf guter Auswahl. Das Küchenteam des One&Only Reethi Rah empfiehlt dabei stets Fleisch mit einem mittleren Fettanteil wie ein Rib-Eye oder Sirloin-Steak. Ein einfacher Profitipp von den Malediven für den eigenen Grillabend: Das Steak vor der Zubereitung zuerst auf Zimmertemperatur bringen und erst unmittelbar vor oder während des Grillens würzen, da das Salz dem Fleisch im rohen Zustand zu viel Feuchtigkeit entziehen würde – nur so bleibt es garantiert saftig und zart.

Download Pressemeldung Pressetext-Download (.doc)

 

 

Pressekontakt:
Julia Moser

emil-geis-str. 1
81379 münchen
Germany
jm@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok