One&Only Resorts

Pressemitteilungen

19. November 2018


Saisonal, regional und authentisch genießen
One&Only Nyungwe House bringt die Vielfalt Ruandas auf den Teller

Das ultraluxuriöse One&Only Nyungwe House erwartet Gäste am Rande des Nyungwe Regenwalds inmitten der unberührten Natur Ruandas. Das neue Nature Resort befindet sich im Herzen der Gisakura Teeplantage und spiegelt die wilde Schönheit der Umgebung in allen Facetten des Hauses wider – angefangen bei authentischen Erlebnissen über Design, Dekor sowie das Spa bis hin zu afrikanischer Farm-to-Table-Küche, welche die natürlichen Ressourcen Ruandas zelebriert. Chefkoch Treasure Makwanise und sein Team kreieren täglich ein neues Menü und gehen dabei auf die individuellen Vorlieben jedes Gastes ein. Traditionell zubereitet und in moderner Atmosphäre serviert, greift die Küche im One&Only Nyungwe House auf saisonale Produkte aus der Region und in Bio-Qualität zurück. Am Abend genießen Gourmets ein exklusives Menü im ruandisch inspirierten The Dining Room mit Blick auf die Plantage oder alternativ ganz ungestört auf einer der spektakulären Terrassen sowie auf dem Zimmer. Für Tagesausflüge stellt das Küchenteam auf Wunsch ein Gourmet-Picknick zusammen.

Wo der Ursprung der feinen Spezialitäten des One&Only Nyungwe House  liegt, finden Gäste bei einer Erkundungstour durch den Garten von Chefkoch Treasure Makwanise heraus, in dem ein großer Teil der frischen Kräuter und heimischen Gemüsesorten für die Resort-Küche wächst. Gemeinsam mit dem Chefkoch lernen Genießer lokale Zutaten kennen, welche sie anschließend ernten und daraus beispielsweise ihren eigenen Salat zubereiten – die ideale Beilage zu einem aromenreichen, lokal inspirierten Gericht.

Das Küchenteam verleiht traditionellen ruandischen Gerichten einen neuen Twist, darunter Agatogo, ein lokales Rezept mit Kochbanane, oder Isombe mit gekochten Maniokblättern. Das Agatogo von Chefkoch Treasure wird aus lokal angebauten Nilbarschfischen zubereitet, die mit Gewürzen gedämpft werden und mit Kochbanane und Dodo serviert werden – einem lokalen Spinat, der mit Erdnüssen gekocht wird, was ihm einen cremigen, nussigen Geschmack verleiht. Darüber hinaus serviert das Luxusresort vom Tee inspirierte Kreationen, die mit frischen Blättern aus den umliegenden Feldern zubereitet werden. Zu den Signature-Gerichten zählt beispielsweise die Nyungwe Green Goddess Pasta, hausgemachter Pasta aus Tee-Blättern, die mit Tee-Pesto, Parmesan-Espuma, grünen Bohnen, Erbsen und Spinat aus der Region serviert wird.

Die Tea Lounge des Resorts ist mit ihrem Ausblick über die Baumkronen der ideale Ort für einen Nachmittagstee mit hausgemachten Spezialitäten und einer Tasse Nyungwe-Tee. Bei der täglichen Teezeremonie lernen Gäste den gesamten Herstellungsprozess von der Auswahl der besten Blätter bis hin zur Verkostung der fertigen Teemischung kennen. Direkt auf der umliegenden Plantage sammeln  Teeliebhaber ihre eigenen Blätter und genießen den Ausblick vom Tea Ceremony Deck.

Zwei traditionelle afrikanische Bomas bilden die ideale Kulisse für geselliges Barbecue mit frisch gegrilltem Fleisch, Fisch aus dem benachbarten Kivu-See und Gemüse aus dem resorteigenen Garten. Zusätzlich serviert das One&Only Nyungwe House hausgemachte Chips aus lokalen ruandischen Produkten wie Kochbanane, Yamswurzel und Maniok, sowie Marshmallows zum Rösten über dem offenen Feuer. Am Ende des Tages kommen Gäste in der Boma zusammen, lauschen den Klängen eines lokalen Musikers und tauschen sich unter dem Nachthimmel über die Erlebnisse des Tages aus.

Für ein Abendessen in ungestörter Atmosphäre bietet das Nature Resort exklusive Private-Dining-Orte. Das Tea Ceremony Deck befindet sich inmitten von Teepflanzen und wird am Abend zu einer Private-Dining-Terrasse, die nur über einen mit Laternen beleuchteten Pfad erreichbar ist. Die Terrasse des Infinity-Pools schwebt frei über dem Wald und wird am Abend in stimmungsvolles Licht getaucht sowie mit schwimmenden Kerzen dekoriert. Für ein einmaliges kulinarisches Erlebnis inmitten der Wildnis serviert das One&Only Nyungwe House auch Abendessen auf einer erhöhten Terrasse mitten im Nyungwe Regenwald – einem der ältesten Regenwälder Afrikas.

The Bar offenbart spektakuläre Ausblicke und serviert Cocktailkreationen am offenen Feuer. Es gibt eine sorgfältig ausgewählte Sammlung seltener Ginsorten aus Südafrika, wovon jede mit frischen Pflanzen, Kräutern, Gewürzen und Früchten gepaart wird. Die Gin-Cocktails werden zum Teil mit Teeblättern aromatisiert, darunter auch der Signature Nyungwe-Cocktail mit Apfelsaft, Gin und Tee von der umliegenden Plantage, aufgefüllt mit südafrikanischen Schaumweinen. Weinkenner kommen im gut ausgestatteten Weinkeller des Resorts mit Tropfen aus Südafrika, Frankreich, Napa Valley, Neuseeland und Italien auf ihre Kosten.

„Unsere Küche im One&Only Nyungwe House ist von lokalen und saisonalen Produkten inspiriert – der Farm-to-Table-Gedanke ist dabei allgegenwärtig. Wir sind umgeben von den fruchtbaren Gisakura-Feldern und versuchen stets, lokale und biologische Hersteller zu unterstützen. Wir stimmen alles auf die Bedürfnisse unserer Gäste ab und kreieren täglich maßgeschneiderte Menüs, die ich den Gästen persönlich erkläre. Alle unsere Speisen werden im Hotel hausgemacht – wir backen unser eigenes Brot sowie Gebäck und stellen unsere eigene Eiscreme sowie Pasta her, um Gästen ein kulinarisches Erlebnis zu bieten, das mit der natürlichen Schönheit unserer Umgebung harmoniert“, sagt Chefkoch Treasure über die kulinarischen Angebote des Resorts.

Weitere Informationen und Reservierungen unter www.oneandonlyresorts.com.    

Download Pressemeldung Pressetext-Download (.doc)

 

 

Pressekontakt:

Julia Moser

emil-geis-str. 1
81379 münchen
Germany
jm@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok