One&Only Resorts

Pressemitteilungen

11. September 2018


One&Only’s ultraluxuriöses Nature Resort unterstützt Ruandas Bevölkerung durch Partnerschaft mit New Yorker Marke Knowlita
One&Only Nyungwe House begleitet 14. Gorilla-Taufe

Das One&Only Nyungwe House, neuestes Nature Resort im One&Only-Portfolio, nahm an Ruandas jährlicher Gorilla-Namensgebung teil und unterstützt damit lokale Projekte, die mit den einwöchigen Feierlichkeiten der altehrwürdigen ruandischen Tradition in Verbindung stehen. Durch den Verkauf einer Sonderkollektion des New Yorker Modelabels Knowlita sammelte das Resort Spenden zugunsten der Uwurunazi-Dorfgemeinschaft. Das One&Only Nyungwe House, das einzigartig am Rande des Nyungwe Regenwaldes gelegen ist, öffnet am 1. Oktober seine Türen.

Die traditionelle Gorilla-Namenszeremonie, auch als „Kwita Izina“ bekannt, ist eine ruandische Tradition, bei der Berggorillas kurz nach ihrer Geburt einen Namen erhalten. Die Zeremonie ging in diesem Jahr bereits in die 14. Runde und fand am 7. September in Kinigi nahe des Volcanoes Nationalparks statt. Es wurde die Namensgebung von 23 Baby-Gorillas gefeiert – stets mit dem Ziel vor Augen, jeden einzelnen Gorilla in seiner natürlichen Umgebung zu sehen und Bewusstsein für den Schutz von Tieren und den vom Aussterben bedrohten Berggorillas zu schaffen. Jedes Jahr wählt das Rwanda Development Board prominente Namensgeber für die neugeborenen Gorillas aus, darunter befand sich in diesem Jahr auch Michael Wale, Chief Executive Officer von Kerzner International und Eigentümer von One&Only Resorts sowie der Marken Atlantis Resort and Residences. Als wichtigste jährliche Veranstaltung wurde die Kwita Izina von 30.000 Bewohnern örtlicher Dorfgemeinschaften und 3.000 internationalen, regionalen und lokalen Gästen besucht. Im Jahr 2017 zählten zu den Besuchern beispielsweise Paul Kagame, der Präsident von Ruanda, Schauspieler Sean Penn, Haitis ehemaliger Premierminister Laurent Lamothe sowie Model und Aktivistin Veronica Varekova.

Das One&Only Nyungwe House unterstützt One&Onlys Engagement für Naturschutz sowie nachhaltige Methoden und spendet 50 Prozent der Erlöse, die durch die Knowlita Sonderkollektion Rwanda or Nowhere eingenommen werden. Die Kollektion ist im One&Only Büro in Kigali erhältlich. Die Spenden kommen zehn Familien von ehemaligen Wilderern zugute, die kürzlich vom Rande des Nyungwe Nationalparks in das Dorf Uwurunazi umgesiedelt wurden, um ihnen ein neues Zuhause und die Chance auf ein besseres Leben zu bieten.

„Es ist uns eine Ehre, Teil der diesjährigen Kwita Izina zu sein und dieses Projekt zugunsten der Uwurunazi-Dorfgemeinschaft zu unterstützen“, sagte Michael Wale, Chief Executive Officer von Kerzner International. „One&Only engagiert sich an den Standorten ihrer Resorts intensiv für die Unterstützung lokaler Gemeinschaften. Der Kauf eines Rwanda or Nowhere T-Shirts wird dabei helfen, den ältesten Bergregenwald Zentralafrikas zu schützen.

Knowlita ist eine Lifestyle-Marke mit Sitz in New York, die 2015 von Quincy Moore ins Leben gerufen wurde. Die Marke entwirft und produziert Kunst, Kleidung und Accessoires, darunter sind viele eine Hommage an die Stadt New York, die stets eine Verbindung von Nostalgie und Gegenwart. Der populäre Slogan „or nowhere“ von Knowlita trug einen großen Teil zum Wachstum der Marke bei, ebenso wie Partnerschaften mit Unternehmen wie Saks Fifth Avenue und American Express. Knowlita wird von Berühmtheiten wie LeBron James (Cleveland or Nowhere), Emma Stone (LaLa Land or Nowhere) und Jennifer Lopez (The Bronx or Nowhere) getragen.

„Knowlita begann als Liebeserklärung an die Stadt New York und hat sich über die Jahre hinweg auch auf andere Orte ausgeweitet“, sagte Quincy Moore, Gründerin und Creative Director, Knowlita. „Ruanda ist ein bemerkenswertes Land und es ist ein Privileg, gemeinsam mit dem One&Only Nyungwe House die ruandische Bevölkerung, ihre Umgebung und die wilde Tierwelt zu unterstützen.“

Das Uwurunazi-Gemeinschaftsprojekt unterstützt ehemalige lokale Wilderer, die ihre Heimat nahe des Nyungwe Nationalparks verlassen mussten und hilft ihnen, eine Zukunft für sich und ihre Familien aufzubauen. Der Nyungwe Nationalpark im Südwesten Ruandas beheimatet eine Menge an Pflanzen und Tieren, weshalb örtliche Gemeinden seine Ressourcen bereits seit vielen Generationen nutzen. Seitdem der Park zum Nationalpark ernannt wurde, arbeitet die ruandische Regierung mit Einheimischen daran, alternative Aktivitäten zu finden, die den Park und die ansässigen Tiere nicht länger gefährden.

Mit seiner Lage im Südwesten Ruandas befindet sich das One&Only Nyungwe House inmitten von Gisakura, einer Teeplantage am Rande des berühmten Nyungwe Nationalparks. Das One&Only Nyungwe House bietet Gästen die Möglichkeit, an einen Ort zu reisen, an dem bislang nur wenige waren und verspricht unvergessliche Erlebnisse in einer der außergewöhnlichsten Naturlandschaften der Welt. Eingebettet in wilde Landschaft und mit beeindruckendem Ausblick auf den Dschungel, wurde jedes Element des Resorts sorgfältig durchdacht – vom Farm-to-table-Dining über Spa- und Wellness-Angebote, welche die Natur und lokale Traditionen einbeziehen, bis hin zu einer Auswahl an authentischen Erlebnissen, die es zu entdecken gilt.

One&Only Nyungwe House heißt Gäste ab 1. Oktober 2018 willkommen. Das T-Shirt Rwanda or Nowhere ist für 50 USD erhältlich.

Weitere Informationen unter oneandonlyresorts.com

Download Pressemeldung Pressetext-Download (.doc)

 

 

Pressekontakt:

Julia Moser

emil-geis-str. 1
81379 münchen
Germany
jm@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok