One&Only Resorts

Pressemitteilungen

09. August 2018


Auf exklusiver Begegnungsreise am Kap
Kapstadt mit dem One&Only Cape Town auf ganz persönliche Art kennenlernen

Das ultraluxuriöse One&Only Cape Town legt besonderes Augenmerk auf seinen exklusiven, personalisierten Service und sorgt rund um die Uhr dafür, dass Gäste nur das Beste sehen und erleben – dabei werden Erlebnisse geschaffen, die nicht jedem zugänglich oder bekannt sind. Mit One&Only erlangen Gäste einen Blick hinter die Kulissen und entdecken so das echte, authentische Kapstadt. So lernt man beispielsweise auf einer privaten Weinreise mit dem Chefsommelier des Hotels die Weinanbauregionen rund um die Stadt kennen und verkostet edelste Tropfen, legt selbst Hand an bei der Herstellung traditionsreicher, südafrikanischer Gebäcke oder erkundet die Metropole aus einem anderen Blickwinkel – auf einer Fahrradtour oder einer Wanderung bei Vollmond. Besonders prickelnd wird zudem ein Aufenthalt in der edlen Champagner-Suite by Dom Pérignon.

Kapstadt im Glas
Kapstadt gilt als eine der besten Weinanbauregionen der Welt. Wer das vielfältige Angebot kennenlernen möchte, den nimmt One&Only Cape Towns Chefsommelier Luvo Ntezo mit auf eine private Tour durch das beeindruckende Wine Loft des Resorts – ein prachtvolles Gebilde aus Glas und Stahl, das sich über drei Ebenen erstreckt. Mit über 5.000 Flaschen Wein und bis zu 700 Sorten ist es eine der vielseitigsten Weinsammlungen des Kontinents. Im Anschluss an die Besichtigung erwartet Gäste ein Käse- und Wein-Tasting, bei dem fünf prestigeträchtige Jahrgänge der exquisitesten Winzerbetriebe verkostet werden.

Private Entdeckungstour in den Weinbergen
Gäste des One&Only Cape Town haben außerdem die Möglichkeit, noch tiefer in das Thema einzutauchen und die Weinberge rund um Kapstadt zu erkunden. Die Region beheimatet diverse Anbaugebiete mit ausgezeichneten Winzerbetrieben, die es Besuchern schwer machen zu entscheiden, welche besichtigt werden sollen – vor allem wenn nur begrenzte Zeit dafür zur Verfügung steht. Aus diesem Grund können Gäste nun gemeinsam mit Luvo Ntezo auf eine exklusive Wein-Entdeckungstour gehen, die gemeinsam und ganz nach den persönlichen Wünschen und Weinpräferenzen der Gäste zusammengestellt wird.

100 Jahre Nelson Mandela
Am 18. Juli 2018 dieses Jahres wäre Nelson Mandela 100 Jahre alt geworden – um diesen gedenkwürdigen Tag  zu feiern, hat das One&Only Cape Town ein besonderes kulinarisches Erlebnis kreiert: Das Restaurant Reuben’s bietet ein spezielles Menü zu Hundertjahrfeier, welches den perfekten Rahmen für Erinnerungen an die Ikone bietet. Das Leben von Nelson Mandela, auch Madiba genannt, wird durch einzelne Gänge des Menüs gefeiert, die durch Weine mit signifikanter Bedeutung in seinem Leben begleitet werden – darunter beispielsweise ein Glas Graham Beck Brut, mit dem Nelson Mandela 1994 auf seine feierliche Amtseinführung angestoßen hat.

In die facettenreiche Kochkultur der „Rainbow Nation“ eintauchen
Aufgrund der Vielzahl an diversen Kulturen, die jeden Aspekt des Lebens und somit auch die Küchenkultur in Kapstadt beeinflussen, wird Südafrika oft die „Rainbow Nation“ genannt. Ein Beispiel der kulinarischen Vielseitigkeit sind die beiden „Schwestergebäcke“: Koeksister and Koe’sister. Beide süßen, frittierten Köstlichkeiten werden aus denselben Zutaten hergestellt, unterscheiden sich jedoch deutlich in Geschmack und Aussehen. Gäste haben die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Chef-Patissier Kyle Hickman einen Einblick in die Zubereitung der Traditionsgebäcke zu erhalten.

Wer es statt süß lieber herzhaft mag, der kann sich im einzigen Nobu Restaurant Afrikas im One&Only Cape Town verwöhnen lassen: Das einzigartige Konzept verbindet klassische japanische Küche mit einem modernen peruanischen Einfluss. Auch hier können Kulinarikbegeisterte selbst Hand anlegen und die hohe japanische Kochkunst gemeinsam mit Harold Hurtada, Küchenchef des Nobu, erlernen.

 „Fitness with a view“: Den Tafelberg am Horizont
Eine Metropole wie Kapstadt erlebt man am besten in Bewegung, aus diesem Grund bietet One&Only Cape Town eine Reihe von sportlichen Aktivitäten, die den Gästen gleichzeitig die Schönheit der Stadt näher bringen. Entweder man begibt sich auf eine gemütliche Stand-Up-Paddle-Tour in den ruhigen Gewässern rund um das Resort oder genießt den Tag beim Fahrradfahren an der lebhaften Sea Point Promenade – mit etwas Glück erhascht man sogar einen Blick auf die Wale und Delfine vor der Küste. Hoch hinaus geht es bei einer Wanderung auf einen der beiden Hausberge Kapstadts: den Lions’s Head oder den Tafelberg. Der atemberaubende Rundum-Blick über die erleuchtete Stadt ist besonders bei Vollmond ein Muss auf jeder Bucket-List. Alle sportlichen Ausflüge werden auf Wunsch von professionellen Fitness-Trainern des Resorts begleitet.

Prickelnder Luxus in der ersten Dom Pérignon Suite in Afrika
Gemeinsam mit einem der weltweit bekanntesten Champagner-Häuser hat das One&Only Cape Town Afrikas erste Champagner-Suite by Dom Pérignon gelauncht. Das Suiten-Arrangement umfasst neben zwei Übernachtungen ein luxuriöses Verwöhnprogramm, darunter der persönliche Empfang mit einem Glas Dom Pérignon 2006 und frischen Austern, ein siebengängiges Omakase-Champagner-Menü für zwei im Nobu, die Nutzung eines privaten Designer-Daybeds am Pool, wo zum Dom Pérignon Rosé 2004 Meeresfrüchte gereicht werden, eine halbstündige Personal-Training-Einheit, je ein luxuriöser Bulgari-Duft und tägliches Frühstück im Hotelrestaurant Reuben’s. Das exklusive Rundum-Paket gibt es ab 2.300 USD pro Nacht.

Weitere Informationen und Reservierungen unter www.oneandonlyresorts.com                                                                             

Download Pressemeldung Pressetext-Download (.doc)

 

 

Pressekontakt:

Julia Moser

emil-geis-str. 1
81379 münchen
Germany
jm@liebl-pr.de
tel +49 89 7240292-0
fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok