Accor - Luxury & Premium Brands

Pressemitteilungen

15. Juli 2019


Rosarote Brille trifft auf weißen Sandstrand
Accor präsentiert seine drei romantischsten Rückzugsorte auf den Malediven

Sie sind geprägt von blütenweißen Stränden, malerischen Sonnenuntergängen sowie  türkisblauem Meer – und lassen fast Jeden zum Romantiker werden: Die Malediven gelten als die ideale Kulisse für eine Auszeit zu zweit, zum Flittern oder Heiraten. Für einen ebenso unvergesslichen wie romantischen Aufenthalt, hält Accor gleich drei Luxus-Resorts auf den Malediven bereit. So eröffnete erst im Mai dieses Jahres das neue Raffles Maldives Meradhoo, das neben seinen großzügigen Villen und Residenzen vor allem mit dem legendären Raffles-Service besticht. Exotischer Luxus im Einklang mit der Natur erwartet Verliebte im Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi und im Mövenpick Resort Kuredhivaru Maldives geben sich Paare unter den Blicken neugieriger Meeresbewohner das Ja-Wort.

Die Oase in der Oase: Das neue Raffles Maldives Meradhoo
Den legendären Service der Accor-Luxusmarke Raffles finden Reisende ab sofort auch auf den Malediven: Erst am 9. Mai eröffnete mit dem Raffles Maldives Meradhoo eine paradiesische Oase inmitten des abgeschiedenen Gaafu Alifu Atolls. Die ruhige Lage der bislang 21 Strand-Villen und -Residenzen verspricht ungestörte Zweisamkeit für Verliebte, ebenso wie die private Terrasse mit eigenem Pool, Outdoor-Dusche und Glasboden, der einen Blick auf das bunte Treiben der Unterwasserwelt freigibt. Ein rund um die Uhr verfügbarer Butler-Service und eine luftige Atmosphäre durch besonders große Zimmer runden den Aufenthalt ab. Und da Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, lassen sich Gäste in einem der drei Restaurants in romantischer Strandlage oder auf Wunsch von den Kreationen eines Privatkochs verwöhnen. Die Raffles Royal Residence sowie eine Kollektion von Overwater-Villen und -Residenzen werden Reisende Ende 2019 nahe des bunten Hausriffs erwarten und mit einem traditionellen maledivischen Dhoni-Boot erreichbar sein.

+++

Natur trifft Luxus im Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi
Romantisches Dinner bei Mondschein, ein 200 Meter langer Swimmingpool über die gesamte Insellänge und eine raffinierte Bambusbar im Freien : Umgeben von 600 Hektar Lagunen, befindet sich das luxuriöse Fairmont Maldives Sirru Fen Fushi in geheimnisvoller Abgeschiedenheit auf der gleichnamigen Insel Sirru Fen Fushi – zu Deutsch „Insel des geheimen Wassers“. Das erst 2018 eröffnete Resort ist das erste Haus der ikonischen Accor-Marke Fairmont auf den Malediven, deren Häuser stets eng mit ihrer Umgebung verwoben sind. Dementsprechend lebt das Resort seine ganz eigene, exotische Definition von Luxus inmitten der Natur. So residieren Paare hier nicht nur in 120 luxuriösen Strand- und Wasser-Villen mit Privatpool und Butler-Service, sondern auch in sogenannten „Tented Jungle Villen“ im Herzen der Insel. Aktivitäten wie Angeln bei Sonnenuntergang, das Beobachten von Delfinen von der hoteleigenen Yacht aus und Kochkurse mit einem maledivischen Meisterkoch machen die romantische Auszeit komplett. Dabei liegt dem Resort die Natur stets am Herzen. So haben Gäste die Möglichkeit, Kokospalmen zu pflanzen oder bei der Korallen-Aufzucht sowie der Freilassung von Schildkröten zu helfen.

+++

Abtauchen und heiraten im Mövenpick Resort Kuredhivaru Maldives
Heiratsantrag bei Sonnenuntergang, Ja-Wort am Sandstrand oder Flitterwochen im Paradies: Das Mövenpick Resort Kuredhivaru Maldives im unberührten Noonu-Atoll versteht sich als Experte in Sachen Liebe. Entsprechend der Mövenpick-Markenphilosophie stehen außergewöhnliche Momente hier im Mittelpunkt – so unterstützt das hoteleigene Veranstaltungs-Team seine Gäste mit viel Liebe zum Detail und Kreativität – egal ob bei einem Hochzeitsempfang auf einer Privat-Yacht oder einer Trauzeremonie unter Wasser. Für Jahrestage und Heiratsanträge eignen sich die „Destination-Dining“ Angebote des Luxusresorts, die vom Champagner-Frühstück über Champagner-Cocktails bei Sonnenuntergang bis hin zu Dinner unter dem Sternenhimmel und privaten Barbecues reichen. Nach ereignisreichen Tagen genießen Paare ihre Zweisamkeit in einer der 72 Overwater-Pool Villen, 30 Beach Pool Suiten oder der drei Beach Spa Pool Residenzen – allesamt mit privatem Tauchbecken.

+++

Weitere Informationen und Buchung unter http://www.accorhotels.com/de

Download Pressetext-Download (.doc)

Pressekontakt AccorHotels Central Europe

Anne Wahl
Elena Bücheler
Media Relations & PR

Tel: +49 (0) 89/63002-563
E-Mail: newsCE@accor.com

AccorHotels Presse Service

uschi liebl pr

Hannah Bernard | hb@liebl-pr.de
Yvonne Polakowsky | yp@liebl-pr.de

Tel: +49 (0) 89/7240292-0

Weitere Informationen finden Sie hier.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok