Marriott International

Pressemitteilungen

08. Januar 2016


Liebe zum Detail, Komfort und luxuriöse Funktionalität
London Marriott Hotel County Hall erstrahlt in neuem Glanz

Im altehrwürdigen London Marriott Hotel County Hall an der Westminster Bridge, das derzeit schrittweise renoviert wird, können Gäste ab sofort in den ersten neu gestalteten Zimmern logieren, einer gelungenen Mischung aus historischer Eleganz und modernem Design. Die mehrere Millionen Pfund teure Umgestaltung der insgesamt 200 Zimmer sowie der öffentlichen Bereiche soll bis Mai 2016 abgeschlossen sein. Eine Übernachtung kostet ab 400 Euro.

Das Gebäude aus dem Jahr 1922 diente zunächst als Sitz der Londoner Stadtverwaltung, bevor es 1998 in ein Hotel umgewandelt wurde. Gewölbedecken und Holzvertäfelungen zeugen von der geschichtsträchtigen Vergangenheit des Hauses. Heute bietet es mit die großzügigsten Hotelzimmer im Zentrum von London samt beeindruckendem Blick auf Big Ben, Parlament, Themse und London Eye. Diesen genießen Gäste beispielsweise von den Balkonsuiten aus. Umgestaltete Bäder, Mosaikböden im Eingangsbereich und eigens angefertigte Tapeten, die einen historischen Stadtplan von London zeigen, sowie luxuriöse Bettwäsche, Gardinen und Polster zählen zu den weiteren besonderen Features der Suiten. Ausgewählte Design-Elemente verweisen auf die Historie und die Lage des Hauses: Orangefarbene Stühle etwa erinnern an die orange-roten Ledersitze im ehemaligen Londoner Rathaussaal und Gardinen mit Bowlerhut-Prints spiegeln den Stil Londoner Geschäftsleute wider.

Für größtmöglichen Komfort und luxuriöse Funktionalität wurde bei der Umgestaltung der Zimmer auch auf wichtige Details wie die Platzierung von Haartrockner und Spiegeln sowie auf technische Features geachtet. „Durch die genaue Auseinandersetzung mit den architektonischen und historischen Eigenheiten des Gebäudes ist es uns gelungen, die Räumlichkeiten des Marriott County Hall deutlich zu verbessern und zugleich dessen Einzigartigkeit zu bewahren", so Elizabeth Lane, Director of Projects bei RPW Design, einem der führenden Unternehmen für Hotel-Innendesign.

Inspirieren ließ sich RWP von der Geschichte und der Lage des Marriott County Hall, insbesondere von den architektonischen Elementen von Architekt Ralph Knott. „Beim Design haben wir uns von den original schmiedeeisernen Verzierungen im Eingangsbereich und an den großen Toren, die zum Rathaussaal führten, inspirieren lassen. Der Bronzeton darin findet sich im maßgefertigten Mobiliar und in Metallelementen in den Gästezimmern wieder." Art-déco-Muster im Teppich und eigens angefertigte Lampen erinnern an die Dreißigerjahre, in denen das Gebäude einst errichtet wurde, Eichenholz an die denkmalgeschützten Paneele in den Hauptkorridoren. Erfrischend helle Töne schließlich bilden eine harmonische Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft des Hauses und reflektieren dessen maskulinen Stil.

Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels zählen ein Fitness-Studio mit Spa, ein 25-Meter-Pool - der größte Hotelpool in ganz London - sowie gehobene britische Küche im Gillray's Steakhouse & Bar, der Leader's Bar mit Terrasse sowie in der Library Lounge, die stilecht Nachmittagstee serviert. Für Events und Tagungen stehen insgesamt 13 Räume zur Verfügung. Auch private Dinners in außergewöhnlichem historischem Ambiente können gebucht werden.

„Das Interieur des London Marriott Hotel County Hall wird nach den Renovierungsarbeiten in ähnlich einzigartigem Glanz erstrahlen wie die Außenfassade. Das Hotel stellt ein hervorragendes Beispiel dar für die aktuelle Transformation von Marriotts Flaggschiff-Marke, bei der innovatives Design und Gästeerlebnis im Mittelpunkt stehen. Die neuen Zimmer spiegeln sowohl britischen Stil als auch die Geschichte des Gebäudes wider. Unseren Gästen wird dieser neue, überraschende Look sicher sehr gefallen. Ziel der Umgestaltung ist es, das Gästeerlebnis weiter zu verbessern und dies mitten im Herzen von London", so General Manager Theresa Maw.

Marriott Hotels
Mit über 500 Hotels in knapp 60 Ländern ist die Marke Marriott Hotels rund um den Globus vertreten und präsentiert sich als Branchenführer in punkto Innovationsfreudigkeit. Unter dem Motto „Travel Brilliantly" bieten immer mehr Häuser der neuen Generation von Reisenden - mobile Weltenbummler, bei denen Job und Freizeit fließend ineinander übergehen - ein zielgruppengerechtes Erlebnis mit Features wie dem „Greatroom"-Konzept, der Initiative „Future of Meetings" und mobilen Gästeservices. Im Mittelpunkt stehen dabei Stil, Design und Technologie. Sämtliche Marriott Hotels nehmen am preisgekrönten Bonusprogramm „Marriott Rewards" teil, bei dem Mitglieder wahlweise Hotelpunkte oder Flugmeilen sammeln können.Weitere Informationen auf www.MarriottHotels.com

Informationen zu Marriott International (NASDAQ: MAR) finden Interessierte online unter http://www.news.marriott.com/company-information.html. Reservierungen können unter www.marriott.com vorgenommen werden. Aktuelle Unternehmens-News gibt es unter www.marriottnewscenter.com.

Download Pressetext (.doc) Pressetext-Download (.doc)

 

 

Pressekontakt Marriott International:
Hannah Cadwallader - Director of Public Relations, Europe
Tel. +44 20 7012 7359, E-Mail: hannah.cadwallader@marriott.com
Olivia Donnan - Public Relations Manager, Europe
Tel. +44 20 7012 7199, E-Mail: olivia.donnan@marriott.com
Marriott Hotels International Limited | Barnard's Inn | 86 Fetter Lane | London | EC4A 1EN

Pressekontakt uschi liebl pr:
Michaela Rosien, mir@liebl-pr.de
Astrid Scheppelmann, as@liebl-pr.de
, emil-geis-strasse 1, 81379 münchen
tel +49 89 7240292-0, fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok