Marriott International

Pressemitteilungen

18. März 2015


Neues Moxy Hotel am Stuttgarter Flughafen
GBI AG entwickelt - SV Group betreibt - Marriott stellt das Franchise

Erschwingliches Boutiquehotel mit 176 Zimmern / Erstes Moxy in konventioneller Bauweise / 20-jähriger Betreibervertrag mit SV Group / Hochwertige Technik-Ausstattung für neue Generation Reisender / Interesse institutioneller Investoren.

Für die Hotelkette Moxy errichtet der Immobilienentwickler GBI AG ein Hotel mit 176 Zimmern in unmittelbarer Nähe des Flughafens Stuttgart und des Messegeländes, das aktuell erweitert wird. Die Schweizer SV Group betreibt das Hotel. Moxy gehört zum US-Hotelkonzern Marriott und richtet sich vor allem an die neue Generation von Reisenden und jung gebliebene Gäste, für die ein moderner Stil sowie ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis wichtig sind. Diese sollen auch in Stuttgart angelockt werden, beispielsweise durch eine künstlerische Ausstattung (ausgedehnte Wall-Art-Flächen, stilvolle Design-Möbel), großzügige Lounges, Speisen- und Getränkeangebote rund um die Uhr sowie eine hochwertige Technik-Ausstattung. Zu letzterem gehören unter anderem eine kostenlose Computer-Nutzung inklusive WLAN, Apple TV, sowie öffentliche Meeting-Bereiche mit Schreibwänden und Präsentations-Bildschirmen.

„Es ist für uns eine besondere Auszeichnung, ein solch innovatives Konzept im Alltagsbetrieb umsetzen zu können", erläutert Beat Kuhn, Managing Director der Division Hotel der SV Group: „Moxy vereinigt erstklassigen Komfort sowie ein stilvolles, lebhaftes Ambiente und kreiert eine besondere Art von Selbstbedienung. Diese ist auf Reisende zugeschnitten, die zu jeder Tageszeit und ohne Verzögerung Dienstleistungen in Anspruch nehmen wollen". Die SV Group betreibt bereits in der Schweiz und in München Hotels für die Marriott-Marken Residence Inn, Courtyard by Marriott und Renaissance. „Die sehr guten Erfahrungen mit der SV Group waren dann auch ausschlaggebend bei unserem Stuttgarter Projekt auf diese Kooperation zu setzen", sagt Markus Lehnert, Regional Vice President International Development bei Marriott.

Der Standort im Süden Stuttgarts ist die dynamischste Region im ohnehin starken Wirtschaftsraum. Lehnert: „Da passt ein Hotel mit unserem Konzept hervorragend." Jeder dritte Hotelgast in Stuttgart kommt zudem aus dem Ausland, die mit Abstand größte Gruppe dabei aus den USA. Diese Gäste sind oft gezielt auf der Suche nach Hotels, die zu einer amerikanischen Marke gehören und ein entsprechendes Bonusprogramm anbieten.

Baubeginn im Spätsommer 2015, Eröffnung im Frühjahr 2017
Für den Projektentwickler GBI AG ist das Hotel in Stuttgart, dessen Bau im Spätsommer startet, die erste Zusammenarbeit mit Marriott. „Wir sind sehr stolz, dass wir dabei sind, wenn eine aufsehenerregende und dynamische neue Marke wie Moxy ihre ersten Vorhaben in Deutschland verwirklicht", erläutert Reiner Nittka, Vorstand der GBI AG. Das Moxy in Stuttgart - die Eröffnung ist im Frühjahr 2017 geplant - wird dabei das erste konventionell gebaute Hotel der Kette, ohne vorgefertigte Bauteile (prefab system). Die drei Partner Marriott, SV Group und GBI AG führen bereits Gespräche zu weiteren gemeinsamen Projekten, ebenfalls in konventioneller Bauweise.
Die von der GBI AG entwickelten Hotelimmobilien gehen entweder in das Eigentum der Hotelgesellschaften über oder werden an institutionelle Investoren veräußert. Vorstand Nittka: „Für das Stuttgarter Objekt sind wir bereits in konkreten Verhandlungen mit Interessenten. Für diese Verbindung des starken Standorts mit dem innovativen Konzept gibt es eine große Nachfrage von Banken, Fonds und Vermögensverwaltern." Moxy ist bereits die dritte internationale Marke, die innerhalb kurzer Zeit im Rahmen des Deutschland-Markteintritts eine Kooperation mit dem Projektentwickler GBI AG eingeht.

 

Über die GBI AG (Gesellschaft für Beteiligungen und Immobilienentwicklungen):
Die GBI AG entwickelt Immobilienprojekte hauptsächlich in den Bereichen Hotel- und Wohnungsbau. Allein oder mit Partnern konnten seit der Gründung im Jahr 2001 Hotel- und Apartmentprojekte in Deutschland mit einem Volumen von rund einer Milliarde Euro verkauft bzw. platziert werden. Intensiviert hat die GBI AG seit 2010 ihr Engagement in der Entwicklung und im Bau von Studentenapartments. Unter dem Namen „SMARTments" sind bis 2016 mehr als 1.700 Apartmentplätze u.a. in Hamburg, Frankfurt/M., Darmstadt, Mainz und Köln fertiggestellt oder geplant. Inzwischen gibt es innerhalb der SMARTments-Marke zudem zwei andere Bereiche für Projektentwicklungen: SMARTments business und SMARTments living. Muttergesellschaften der GBI AG sind mit jeweils 50%iger Beteiligung die Frankonia Vermögensverwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft und die Moses Mendelssohn Vermögens-Verwaltungsgesellschaft GmbH & Co. KG. Vorstände der GBI AG sind Ralph-Dieter Klossek (Vorstandssprecher), Reiner Nittka, Markus Beugel, Engelbert Maus und Gerrit M. Ernst.
www.gbi.ag

Für weitere Informationen:
GBI AG:
Wolfgang Ludwig, Ludwig Medien & Kommunikation
Tel.: +49 221 29 21 92 82, Fax: +49 221 - 29219283, Mobil: +49 171 - 93 35 134, E-mail: mail@ludwig-km.de

Über die SV Group:
Die SV Group AG ist in der Schweiz, Deutschland und Österreich im Business, Care und Event Catering, im Hotelmanagement und in der Gastronomie tätig. 2013 erwirtschaftete der Konzern mit rund 8000 Beschäftigten einen Nettoumsatz von CHF 653 Mio. In der Schweiz ist die SV Group mit rund 300 geführten Betrieben Marktführerin in der Gemeinschaftsgastronomie. Sie besitzt die Konzept- und Markenrechte von SPIGA und ist Franchisenehmerin für die Hotelmarken Courtyard by Marriott, Renaissance und Residence Inn by Marriott.
www.sv-group.com

Für weitere Informationen:
SV Group:
Manuela Stockmeyer, Group Communications Manager
Tel +41 (0) 814 11 23, Fax: +41 43 814 15 02, Mobil: +41 79 201 82 20, E-Mail: manuela.stockmeyer@sv-group.ch

Über Marriott International:
Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) gehört zu den führenden Hotelgruppen weltweit und betreibt derzeit über 4.100 Hotelanlagen in 79 Staaten und Territorien. Im Finanzjahr 2014 verzeichnete das Unternehmen mit Hauptsitz in Bethesda, Maryland/USA Einnahmen in Höhe von knapp 14 Milliarden US-Dollar. Zum Portfolio gehören 18 unterschiedlich positionierte Marken. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter www.marriott.de. Aktuelle Unternehmens-News und Hintergrundinformationen zu Marriott International, Inc. unter www.marriottnewscenter.com.

 

Download Pressetext (.doc) Pressetext-Download (.doc)

 

 

Pressekontakt Marriott International:
Hannah Cadwallader - Director of Public Relations, Europe
Tel. +44 20 7012 7359, E-Mail: hannah.cadwallader@marriott.com
Olivia Donnan - Public Relations Manager, Europe
Tel. +44 20 7012 7199, E-Mail: olivia.donnan@marriott.com
Marriott Hotels International Limited | Barnard's Inn | 86 Fetter Lane | London | EC4A 1EN

Pressekontakt uschi liebl pr:
Michaela Rosien, mir@liebl-pr.de
Astrid Scheppelmann, as@liebl-pr.de
, emil-geis-strasse 1, 81379 münchen
tel +49 89 7240292-0, fax +49 89 7240292-19

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | zur Übersicht



© 2017 uschi liebl pr GmbH    emil-geis-strasse 1, 81379 münchen, germany    team@liebl-pr.de
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok